1/1

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (124)

Steffen Kestling wird nach einem Motorradunfall zeitgleich mit seinem Freund Mario ins JTL eingeliefert. | Bild: ARD / Jens Ulrich Koch

Steffen Kestling wird nach einem Motorradunfall zeitgleich mit seinem Freund Mario ins JTL eingeliefert.

Ben muss für die Untersuchung Steffens Team-T-Shirt zerschneiden. Ein Zeichen?

Als Ben ausgerechnet vor Mario ausspricht, dass Steffen sein Motorrad verkaufen will, scheint die Freundschaft der beiden Männer gestorben.

Auch Vivi ist skeptisch – fehlt Tabea wirklich etwas oder will sie sich nur vor den Abi-Prüfungen drücken?

Vivi liebt Mathe und versucht Tabea bei der Prüfungsvorbereitung zu helfen.

Als sich Tabeas Zustand dramatisch verschlechtert, stehen Dr. Matteo Moreau und Vivienne Kling unter großem Druck.

Tabea hat absichtlich Tabletten gegen ihre Autoimmunkrankheit nicht genommen; als Vivi und Matteo sie finden ist sie bereits bewusstlos.