SENDETERMIN So., 05.06.22 | 12:10 Uhr | Das Erste

Brüderchen und Schwesterchen

PlayDer König (Jonas Jägermeyr) macht dem Schwesterchen (Odien Johne) einen Heiratsantrag (Quelle: MDR/Antje Dittmann)
Brüderchen und Schwesterchen | Video verfügbar bis 21.01.2025 | Bild: MDR/Antje Dittmann

Die neue Stiefmutter von Brüderchen und Schwesterchen hat gerade Herz und Besitztümer des Vaters für sich gewonnen, da zeigt sie ihr wahres Gesicht und vergiftet ihren Mann. Ihre Tochter, die mit ihr in die Ehe kam, demütigt Brüderchen und Schwesterchen und sperrt die Kinder schließlich sogar bei trocken Brot im Ziegenstall ein.

Den mutigen Geschwistern gelingt die Flucht, doch die wütende Stiefmutter zaubert mit Hilfe ihrer Hexenkraft vor den durstigen Kindern eine Quelle herbei und verwandelt den Jungen in ein Reh. Die verzweifelten Kinder halten weiter zusammen, finden eine Hütte im Wald und leben glücklich, bis eines Tages im Schloss des Königs zur Jagd geblasen wird.

Als der König das Reh dabei verfolgt, findet er die Hütte und verliebt sich in Schwesterchen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Schwesterchen Odine Johne
Brüderchen Hans-Laurin Beyerling
Stiefmutter Andrea Sawatzki
Vater Christoph M. Ohrt
Stiefschwester Lisa Altenpohl
König Jonas Jägermeyr
Jäger Antoine Monot jr.
Jägerstochter Emilia Schüle
Bote Karsten Antonio Mielke
Musik: Marian Lux
Kamera: Florian Schilling
Buch: Gabriele Kreis
Regie: Wolfgang Eißler

Erstausstrahlung: 20.12.2008