SENDETERMIN So., 04.04.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

tierisch gut!

PlaySommer 2017: Zwei Große Pandabären aus China landen in Berlin, um im Zoo eine neue Heimat zu finden. Sommer 2019: Am 31. August brachte die 6-jährige Meng Meng den ersten Panda-Nachwuchs in Deutschland auf die Welt. Und das gleich im Doppelpack. Berlin und Brandenburg freuen sich über die Panda-Zwillinge. - Foto: Abwechselnd mit ihren Kollegen betreut Tierpflegerin Anja Seiferth die Pandababys.
tierisch gut! Pandaglück im Doppelpack | Video verfügbar bis 04.10.2021 | Bild: rbb / Thomas Koppehele

Im Zoo Berlin leben seit Sommer 2017 Deutschlands einzige Große Pandas. Doch damit nicht genug: Am 31. August 2019 brachte die sechsjährige Meng Meng nach einer Tragzeit von 147 Tagen den ersten Panda-Nachwuchs in Deutschland auf die Welt. Und das gleich doppelt. Eine Nachricht, die u. a. bei der "Tagesschau", der BBC, CNN oder der New York Times für Schlagzeilen sorgte. Weltweit gibt es nach einer letzten Zählung nur noch knapp 1.900 ausgewachsene Große Pandas im natürlichen Lebensraum. Damit trägt jedes einzelne Jungtier bedeutend zur Erhaltung der auf der Roten Liste stehenden, bedrohten Tierart bei. "tierisch gut" begleitet diesen Zuchterfolg über die ersten Monate. Vom ersten Kennenlernen der Eltern im April 2019, dem Bangen vor dem Ultraschallbild Anfang August bis hin zur Geburt am letzten Tag des Monats und der Zeit danach, die geprägt ist von wochenlanger Fürsorge, Aufopferung, Sorge und großer Freude.

Erstausstrahlung: 31.12.2019

Andere Sendungen

Sendetermin

So., 04.04.21 | 05:30 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
für
DasErste