Zahlen und Fakten zu "Königin der Löwen"

Die Bindung zwischen Charm und ihrer Tochter Yaya ist sehr eng. Immer wieder versichern sich die Löwinnen durch Körperkontakte, dass sie zusammengehören – eine überlebenswichtige Strategie.
Charm und ihre Tochter Yaya haben eine enge Bindung. | Bild: WDR/BBC NHU / Simon Blakeney

  • VIER BIS FÜNF STUNDEN pro Tag sind Löwen durchschnittlich nur wach - und das dann auch noch häufig in der Nacht!

  • DIE CREW tat ihr Bestes, um sich von den Löwen fernzuhalten, um ihr natürliches Verhalten nicht zu stören. Unter der glühenden Sonne im Grasland kamen die Löwen jedoch gelegentlich näher und suchten den Schatten der Autos.

  • 420 Drehtage

  • 98 Arbeitsstunden pro Woche

FAKTEN ÜBER LÖWEN:

  • Nach aktuellen Schätzungen leben in Afrika nur noch 20.000 Löwen in freier Wildbahn, davon weniger als 2.000 in Kenia.

  • Ihre Zahl ist in den letzten zwei Jahrzehnten um fast die Hälfte gesunken.

  • Schätzungen zufolge sinkt der Löwenbestand Kenias jährlich um rund 100 Tiere.

  • Die Größe ihres Reviers schwankt. Wo es reichlich Nahrung gibt, wie in der Masai Mara, kann es bis zu 50 Quadratkilometer, aber in trockenen Gebieten auch bis zu 2.000 Quadratkilometer groß sein.
Ein junger Löwe hält Ausschau nach der Löwin Charm. Er und seine Geschwister sind völlig auf ihren Schutz und Jagderfolg angewiesen.
Ein junger Löwe hält Ausschau nach der Löwin Charm. Er und seine Geschwister sind völlig auf ihren Schutz und Jagderfolg angewiesen. | Bild: WDR/BBC NHU

  • Löwen sind die einzigen wirklich gesellig lebenden Katzen der Welt.

  • Männliche Löwen sind größer und schwerer als Weibchen. Ein typischer ausgewachsener männlicher Löwe kommt auf ein durchschnittliches Körpergewicht von 150 bis 225 kg, während ein ausgewachsenes Weibchen etwa 20 Prozent kleiner ist und zwischen 122 und 192 kg wiegt.

  • Einschließlich des Schwanzes kann ein ausgewachsener männlicher Löwe bis zu dreieinhalb Meter lang sein, während ein großes Weibchen eine Länge von fast drei Metern erreichen kann. Der Löwe rivalisiert mit dem Tiger um den Rang als größte Großkatze auf der Welt und ist der größte Fleischfresser in Afrika.

  • Die Jagd wird nahezu ausschließlich von Löwinnen übernommen. Männliche Löwen helfen sehr selten, es sei denn, die Beute ist groß (z. B. ein Büffel). In der Regel sind es jedoch die Männchen, die als erste an den Riss dürfen, wo sie sich dann bis zu 40 kg Fleisch auf einmal einverleiben können.

  • Löwen können bis zu 20 Stunden am Tag schlafen!
4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.