SENDETERMIN So., 24.10.21 | 21:45 Uhr | Das Erste

Die Ampel im Aufbruch - ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?

PlayNDR/Wolfgang Borrs
Die Ampel im Aufbruch - ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar? | Video verfügbar bis 24.10.2022 | Bild: NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs

Klimaschutz, Digitalisierung und steigende Preise – die mögliche Koalition von SPD, Grünen und FDP steht vor großen Herausforderungen. Schon jetzt ist klar: Für den angekündigten „Aufbruch“ müssen viele Milliarden Euro investiert werden. Doch woher soll das Geld kommen? Wessen Wahlversprechen können eingehalten werden? Wie hoch werden die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger?

Zu Gast bei Anne Will:

Olaf Scholz (SPD, Bundesfinanzminister, Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat)

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, Parteivorsitzender)

Claudia Kemfert (Abteilungsleiterin Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, DIW Berlin)

Ursula Münch (Politikwissenschaftlerin, Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing)

Rainer Hank (Wirtschaftsjournalist, Publizist, Kolumnist)

Sendetermin

So., 24.10.21 | 21:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Saarländischer Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Radio Bremen
Mitteldeutscher Rundfunk
Hessischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Südwestrundfunk
für
DasErste