SENDETERMIN So, 12.06.16 | 23:30 Uhr | Das Erste

Willkommen in Beckmanns EM-Quartier

Tim Wiese steht vor der legendären Sportschule in Malente
Ohne seine Zustimmung kommt in den kommenden Wochen keiner in die Sportschule. | Bild: beckground tv GmbH

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 entstand der "Geist von Malente". In der schleswig-holsteinischen Sportschule bereitete sich die Nationalmannschaft auf die Heim-WM vor - und Helmut Schöns Elf um Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Wolfgang Overath und Sepp Maier holte den Titel.

42 Jahre später verwandelt sich der historische Fußballort für vier Wochen in "Beckmanns Sportschule". Reinhold Beckmanns Mitbewohner im EM-Quartier sind der frühere Nationaltorwart Tim Wiese ("Der Torsteher") und Ex-Fußballprofi Nico Patschinski ("Der EM-Bestatter"). Wie in jeder guten WG hat natürlich jeder seine Aufgaben und Pflichten zu erfüllen.

Zur Premieren-Sendung sind zudem Thomas Berthold, Weltmeister 1990, und Horst Hrubesch, Europameister von 1980 zu Gast in der Sportschule.

An jedem EM-Tag im Ersten meldet sich "Sportschau"-Moderator Reinhold Beckmann gemeinsam mit prominenten Fußball-Gästen aus Malente. Jede Ausgabe steht im Zeichen eines anderen Themenschwerpunkts passend zum Spieltag – Unterhaltung gepaart mit geballtem Fußballwissen.

Beckmanns Sportschule
Die legendäre Sportschule Malente | Bild: beckground tv GmbH

Andere Sendungen

Sendetermin

So, 12.06.16 | 23:30 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen