SENDETERMIN Mo., 23.11.20 | 21:45 Uhr

Gottes Wille oder des Menschen Freiheit - Was zählt beim ...

PlayGottes Wille oder des Menschen Freiheit: Was zählt beim Wunsch zu sterben?
Gottes Wille oder des Menschen Freiheit: Was zählt beim Wunsch zu sterben? | Video verfügbar bis 23.11.2021 | Bild: dpa

Die Gäste:

Georg Bätzing (Bischof von Limburg; Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz)

Dr. Susanne Johna (Internistin, Oberärztin im Sankt Josefs-Hospital in Rüdesheim, Vorsitzende des Marburger Bundes, Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer)

Olaf Sander (begleitete seine Mutter beim Suizid)

Bettina Schöne-Seifert (Professorin für Medizinethik an der Universität Münster)

Nach dem Film „GOTT von Ferdinand von Schirach“ die Abstimmung und Diskussion zur Frage: Wie frei ist der Mensch im Wunsch zu sterben? Hat er dabei ein Recht auf ärztliche Hilfe, auf Zuteilung der tödlichen Arzneien? Oder hat die Kirche Recht, die ihren Gott als alleinigen Richter über Leben und Tod sieht?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Sendetermin

Mo., 23.11.20 | 21:45 Uhr

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste