SENDETERMIN Mo., 03.05.21 | 21:00 Uhr | Das Erste

Ungeimpft, ungeschützt, unbeschult: Lässt der Staat die F...

PlayEine Frau mit vors Gesicht geschlagenen Händen sitzt auf einem Stuhl, im Vordergrund ein Mädchen, das traurig seine Knie umarmt
Ungeimpft, ungeschützt, unbeschult: Lässt der Staat die Familien im Stich? | Video verfügbar bis 03.05.2022 | Bild: Imago/Photothek

Die Gäste u. a.:

Anja Karliczek (CDU, Bundesministerin für Bildung und Forschung)

Mareile Höppner (Moderatorin des ARD-Magazins „Brisant“; Mutter eines schulpflichtigen Kindes)

Aladin El-Mafaalani (Soziologe und Autor; Professor am Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück)

Susanne Epplée (Kinderärztin; Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums Hamburg-Ost in Billstedt)

Thorsten Frühmark (Rechtsanwalt und Ortsbürgermeister von Möllenbeck; Vater von drei schulpflichtigen Kindern)

Die Alten geimpft und fast schon entspannt, aber auf Familien wächst der Druck weiter. Bringt Corona Eltern und Kindern Stress ohne Ende? Was ist schlimmer: Die Gefahr durch Ansteckung in den Schulen oder die seelischen Schäden durch Schulschließung und Lockdown?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Sendetermin

Mo., 03.05.21 | 21:00 Uhr
Das Erste

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Westdeutscher Rundfunk
Radio Bremen
Norddeutscher Rundfunk
Mitteldeutscher Rundfunk
Hessischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
Saarländischer Rundfunk
für
DasErste