SENDETERMIN Sa., 29.10.22 | 11:30 Uhr | Das Erste

Fleisch – Die ganze Wahrheit

PlayWir Deutschen lieben Fleisch! Im Schnitt 55 Kilogramm pro Kopf aßen wir 2021, davon mehr als die Hälfte Schweinefleisch. Wenn wir Fleisch essen, muss ein Tier sterben – und gelebt haben. Das verdrängen wir oft und viele wollen gar nicht wissen, unter welchen Bedingungen das Tier gelebt hat. Es wird Zeit, dass wir uns dem Leben und Sterben der Tiere widmen. - Moderatorin Florence Randrianarisoa
Fleisch - Die ganze Wahrheit | Video verfügbar bis 29.10.2027 | Bild: WDR/Tilman Schenk/mauritius images/Swill Klitch/Alamy/picture alliance

Wir Deutschen lieben Fleisch! Im Schnitt 55 Kilogramm pro Kopf aßen wir 2021, davon mehr als die Hälfte Schweinefleisch. Wenn wir Fleisch essen, muss ein Tier sterben – und gelebt haben. Das verdrängen wir oft und viele wollen gar nicht wissen, unter welchen Bedingungen das Tier gelebt hat. Es wird Zeit, dass wir uns dem Leben und Sterben der Tiere widmen.

Umfragen zufolge legen die meisten von uns beim Fleischkauf Wert auf Tierwohl. Warum ist Billigfleisch dann immer noch Verkaufsschlager? "Quarks" deckt auf, mit einem Experiment: Wie wichtig ist uns das Wohl eines Schweins wirklich und was würden wir dafür bezahlen? Wäre ein staatliches Tierwohl-Label die Lösung?

"Quarks" zeigt, was hinter den verschiedenen Haltungsformen steckt und bringt Licht in den Dschungel der vielen, oft undurchsichtigen Label und Qualitätssiegel auf den Fleisch-Verpackungen.

Keine Frage: Ohne Fleisch wäre die Menschheit nicht dort, wo sie ist. Sowohl im positiven als auch negativen Sinn. Was genau macht Fleisch so besonders und nahrhaft – ist es wirklich ein unersetzbares „Superfood“? Und wie hoch ist der Preis für Klima und Umwelt?

Und was muss passieren, damit Fleisch doch eine gute Sache sein kann?

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung fünf Jahre lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Sendetermin

Sa., 29.10.22 | 11:30 Uhr
Das Erste