[W] wie Wissen: Sendetermine

Ein Datum eines Kalenderblatts
Samstag ist [W] wie Wissen-Tag | Bild: imago stock&people

18. Januar: Kampf der Kulturen – Wie Darmbakterien uns und unsere Gesundheit beeinflussen

Auf und in uns leben Billionen von Kleinstlebewesen, vor allem Bakterien. Und die weitaus meisten davon in unserem Darm. In nur einem Gramm Darminhalt tummeln sich mehr Mikroben als Menschen auf der Erde leben. Jahrzehntelang ging man davon aus, dass ihre einzige Funktion darin bestünde, unsere Nahrung aufzubrechen und in verwertbare Energie zu verwandeln. Doch inzwischen weiß man, dass unsere Darmflora eine Vielzahl unserer Körperfunktionen mit beeinflusst. Sie trainiert zum Beispiel unser Immunsystem. Und aktuelle Forschungsprojekte überprüfen, welche Rolle sie bei Erkrankungen wie Diabetes, Multipler Sklerose oder sogar bei Depressionen spielt.

[W] wie Wissen serviert leicht verdauliche Fakten rund ums Mikrobiom.

Die Themen:
- Teamwork im Darm – Wie funktioniert eigentlich unsere Verdauung?
- Übersatte Bakterien – Ist zu kalorienreiche Ernährung womöglich ein Auslöser für Darmentzündungen und andere Erkrankungen?
- Test-Test – Was taugen Heimtestsets zur Analyse der eigenen Darmflora?
- What the Fakt – Was wir tatsächlich schon über das Mikrobiom wissen, und woran aktuell geforscht wird.
- Wohl bekommt's! – Welche Lebensmittel uns und unserem Mikrobiom gut tun.

1. Februar: Dünnes Eis – Expedition in die Arktis

Das gab es noch nie: Forscher aus 19 Nationen beteiligen sich an der größten Arktisexpedition aller Zeiten. Ziel der Expedition mit dem Namen MOSAiC: Den Einfluss der Arktis auf das globale Klima besser verstehen, denn die Polarregion hat entscheidenden Einfluss auf den Klimawandel. Dafür hat sich der Forschungseisbrecher "Polarstern" an einer riesigen Eisscholle festfrieren lassen. Mit ihr driftet das Schiff und ein großes Forschungscamp seit Oktober 2019 durchs Nordpolarmeer – ein ganzes Jahr lang.

[W] wie Wissen berichtet über einen Meilenstein der Klimaforschung.

Die Themen:
- Eiskalt – Klimaforschung extrem im Kühlschrank der Erde.
- Abkürzung – Lange galt die Nordostpassage als zu gefährlich. Doch der Klimawandel entschärft den kürzesten Seeweg nach Asien.
- Kampf ums Überleben – Wer gewinnt, wer verliert beim Klimawandel auf Grönland?
- Wem gehört die Arktis? – Die Jagd nach Bodenschätzen ist eröffnet.