Live-Premiere für Handball-Bundesliga im Ersten: SC DHfK Leipzig – Rhein-Neckar Löwen

am 11. November 2017 ab 18:00 Uhr

Handballer Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen
Handballer Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen  | Bild: dpa picture alliance

Das Erste berichtet am 11. November 2017 zur besten "Sportschau"-Sendezeit (18:00-20:00 Uhr) und zum ersten Mal überhaupt im Rahmen einer Live-Übertragung von der Handball-Bundesliga. SC DHfK Leipzig gegen die Rhein-Neckar Löwen heißt die Begegnung des 12. Spieltags, die um 18:10 Uhr live im Ersten angepfiffen wird.

SC DHfK Leipzig gegen die Rhein-Neckar Löwen

Spannung pur steht auf dem Programm, denn für das Team aus Leipzig wird es keine leichte Aufgabe gegen die aktuellen Zweiten der Handball-Bundesliga. Nur einmal haben die Rhein-Neckar Löwen in dieser Saison verloren, sie gehen also als deutliche Favoriten in diese Partie. Allerdings hat Leipzig mit Siegen gegen Flensburg und Melsungen gezeigt, dass man auch in der Lage ist, die Top-Vereine der Liga zu schlagen.

Moderatoren und Experten

Die Sendung live aus der Arena Leipzig moderiert Alexander Bommes, der rund um das Spiel Unterstützung von Christian Prokop als Gesprächsgast bekommt. Der aktuelle Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft war vorher als Cheftrainer beim SC DHfK Leipzig tätig und schaffte mit dem Team den Aufstieg in die Bundesliga. Reporter der Live-Übertragung ist Florian Naß.

 

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.