"Shalom, Berlin" (AT) – Dreharbeiten zur Auftaktfolge einer neuen ARD-Degeto-Krimi-Reihe "Sara Stein" mit Katharina Lorenz in Berlin

25.11.2014

In Berlin laufen derzeit die Dreharbeiten zu der neuen ARD-Degeto-Krimireihe "Sara Stein". "Shalom, Berlin" ist der Titel der ersten Folge, die in Berlin und Umgebung und demnächst auch in Tel Aviv spielt. Die Hauptrolle hat Katharina Lorenz übernommen. Zum Cast zählen außerdem Itay Tiran, Katharina Marie Schubert, Petra Zieser, Aljoscha Stadelmann, Michelle Barthel, Neta Riskin, Hen Yanni, Ramin Yazdani und Meral Perin u.a.. Die Dreharbeiten in Berlin dauern voraussichtlich bis zum 18. Dezember 2014.

Katharina Lorenz als Sara Stein
Katharina Lorenz als Sara Stein | Bild: ARD Degeto / Frederic Batier

Worum geht es?

Sara Stein ist Kriminalkommissarin in Berlin und Jüdin. Eigentlich spielt Religion keine Rolle für sie, doch dann muss sie den Mord an Tamar, einer israelischen DJ, aufklären. Unter dem Druck der Öffentlichkeit nimmt der Fall besondere Dimensionen an. Gibt es einen politischen Hintergrund? Im Lauf der Ermittlungen gerät die Familie von Khalid, Tamars Freund und Palästinenser, immer mehr in den Fokus. Khalids Vater gesteht schließlich den Mord. Doch Sara spürt, dass irgendetwas nicht stimmt. Beharrlich ermittelt sie weiter, verbeißt sich regelrecht in den Fall, auch wenn darunter ihr Privatleben leidet. Denn ausgerechnet jetzt verliebt sie sich in den israelischen Musiker David. Führt Saras Weg sie nach Israel?

"Sara Stein" ist eine Produktion der TV60Film (Produzenten: Andreas Schneppe, Sven Burgemeister, Andreas Bareiss) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Martin Kluger und Maureen Herzfeld schrieben das Drehbuch, Regie führt Matthias Tiefenbacher. Die Redaktion hat Katja Kirchen (ARD Degeto).

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.