SENDETERMIN Sa, 15.06.19 | 23:40 Uhr

Inas Nacht – Best of

Foto: Ina Müller, Otto Waalkes.
Foto: Ina Müller, Otto Waalkes. | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Gäste: Iris Berben, Barbara Schöneberger, Vicky Leandros, Florian David Fitz, u.a.

Late-Night-Show mit der Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten". Ina Müller entlockt ihren prominenten Gästen Antworten auf Fragen, die die Welt – und vor allem Ina Müller bewegen: Wer war Iris Berbens erste große Liebe? Warum wird Barbara Schöneberger nie wieder Ina Müller küssen? Warum fand sich Vicky Leandros als Kind hässlich? Wo hat Florian David Fitz einen gewissen Ingo gelassen? Und was hat das alles mit einer schwarzen Sau zu tun?

Florian David Fitz und Ina Müller bei Inas Nacht im Schellfischposten.
Florian David Fitz und Ina Müller im Schellfischposten. | Bild: Redaktion

Fragen über Fragen. Nur bei Inas Nacht erfahren wir, was Mark Forster gegen Nasen- und Ohrenhaare macht, wie und warum Martin Rütter einen Hund von Mund zu Mund beatmet hat und warum Otto mal – stimmt wirklich – "Tatort"-Kommissar werden sollte.

Frank Schätzing, bekennender Donaldist, verrät, wo die kleinen Kinder in Donald Duck-Comics gezeugt werden und Torsten Sträter philosophiert darüber, warum ordentliche Fußpflege durchaus Einfluss auf die Schuhgröße hat.

Foto: Torsten Sträter und Ina Müller.
Foto: Torsten Sträter und Ina Müller. | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Auch sehenswert: Robert Habeck trägt mittelalterliche Gedichte in merkwürdigstem Deutsch vor, Katrin Bauerfeind gibt Einblicke in Telefonsex auf Schwäbisch, und Anne Will imitiert perfekt ihren Wellensittich. Und natürlich: allerbeste Musik! Stars wie James Arthur, George Ezra, Elle King und Aloe Blacc treffen auf nicht mehr ganz so geheime Geheimtipps wie Fynn Kliemann, The White Buffalo, Lxandra und Jorja Smith. Und auch Robert Habeck kann singen – nicht so gut wie Torsten Sträter, aber immerhin ...

Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die "Tampentrekker", die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen. 14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei "Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen.

Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch! 

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 15.06.19 | 23:40 Uhr

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste