SENDETERMIN Do., 19.08.21 | 23:35 Uhr | Das Erste

Inas Nacht

Folge 4

PlayHeinz Strunk und Bjarne Mädel sind zu Gast bei Inas Nacht.
Inas Nacht mit Bjarne Mädel und Heinz Strunk | Video verfügbar bis 19.08.2022 | Bild: NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Gäste: Bjarne Mädel, Heinz Strunk, Wilhelmine

Late-Night-Show mit der Entertainerin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten".

Ina Müller begrüßt den Schauspieler Bjarne Mädel. Er berichtet humorvoll von seiner neuen Rolle als Regisseur, der Arbeit mit Kolleginnen und Kollegen sowie einschneidenden Erfahrungen, die er in den USA machte.

Zum Gespräch hinzu kommt der Schriftsteller Heinz Strunk, der unter anderem von seinen Casino-Besuchen erzählt und wieder einmal seine gnadenlose Beobachtungsgabe unter Beweis stellt. Musikgast ist Wilhelmine aus Berlin, deren zeitlose Popsongs sich durch mutig-authentische Texte auszeichnen.

Coronabedingt wird vor der Kneipe unter freiem Himmel musiziert. Acht Leute sind das Publikum, das mit seinen Bierdeckelfragen ein bisschen mithilft. Auch einige Herren vom Wilhelmsburger Shanty-Chor "Tampentrekker" sind wieder mit dabei und sorgen für musikalische Intermezzi. Alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und nicht verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

8 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do., 19.08.21 | 23:35 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste