SENDETERMIN Do., 03.09.20 | 23:35 Uhr | Das Erste

Inas Nacht

Folge 6

Moderatorin Ina Müller in der Kneipe "Zum Schellfischposten"
Moderatorin Ina Müller in der Kneipe "Zum Schellfischposten" | Bild: NDR / Morris Mac Matzen

Gäste: Schiedsrichter Deniz Aytekin, Olli Dittrich, Band "Bruckner", Band "Flinte"

Late-Night-Show mit der Entertainerin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten".

Erster Gast des Abends ist der FIFA- und Fußballbundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin. Er berichtet Ina Müller von seiner spektakulären Arbeit auf den Fußballplätzen Europas, den Eigenheiten des Schiedsrichterlebens sowie den psychologischen Tricks, die er bei seiner Arbeit einsetzt.

Zum Gespräch hinzu kommt der Schauspieler und Humorist Olli Dittrich. Er erzählt von seinem Freud und Leid als überzeugter Fußball- und HSV-Fan sowie seiner Zeit als Mitarbeiter einer Plattenfirma. Dort betreute er unter anderem sein Idol Freddy Quinn und verhinderte leider einen Plattenvertrag mit dem bald darauf weltberühmten Musiker Falco.

Musikgäste sind die Brüder der Band "Bruckner", deren Popmusik sich durch große Leichtigkeit auszeichnet, aber nie oberflächlich wird.

Den Abend beschließt die Berliner Band "Flinte", die mit ihrem kantigen, vielfältigen Sound bereits beim Rio-Reiser-Songpreis überzeugte. Acht Personen bestreiten das Publikum und dürfen mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen.

Bestens versorgt werden alle Gäste und Ina Müller von Tresenkraft Britta - volles Programm also bei "Inas Nacht".

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do., 03.09.20 | 23:35 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste