SENDETERMIN Do., 28.01.21 | 23:45 Uhr | Das Erste

Kroymann

PlayMaren Kroymann singt!
Kroymann | Sendung vom 28. Januar 2021 | Video verfügbar bis 26.01.2022 | Bild: Radio Bremen

Mit vielen guten Vorsätzen und einer neuen Folge startet „Kroymann“ mit Maren Kroymann ins Jahr 2021. Nach dem Motto "Man muss sich ja immer wieder neuen Erfahrungen aussetzen" probiert die Schauspielerin, Satirikerin und Sängerin, mehr Emphatie zu zeigen – und sei es mit medikamentöser Unterstützung – oder Nacktbilder für ein Männermagazin zu machen.

Für jede und jeden etwas: die Pille „Empathie Forte“ (v.l.n.r. Marius Schneider, Sylvia Mayer, Georg Uecker).
Für jede und jeden etwas: die Pille "Empathie Forte" | Bild: Radio Bremen

Bei all den schlechten Dingen, die in der Welt passieren, fällt Mitgefühl zunehmend schwer und Emphatie scheint nahezu restlos aufgebraucht. "Kroymann" hat das passende Gegenmittel: die Pille "Empathie Forte". Damit nimmt auch der Wirtschaftsboss seine Mitarbeitenden wichtiger als den eigenen Kontostand.

Und wie steht es um die gute Ernährung? Das kleine Gewissen rät Maren Kroymann aber einfach von jeder Zutat ab. Fisch? Belastet! Reis? Sowieso! Ganz abgesehen von Eiern, Margarine oder Nussnougatcreme. Essen kann man eigentlich gar nichts mehr heutzutage.

Sollte Maren Kroymann sich tatsächlich für ein Männermagazin ausgezogen haben? In "Kroymann", Folge 14, von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR will die Reporterin (Annette Frier) das zuerst nicht glauben.
Maren Kroymann  | Bild: Radio Bremen

Annette Frier spielt in der 14. Folge "Kroymann" eine Reporterin, die ihren Augen nicht ganz traut: Sollte Maren Kroymann sich tatsächlich für ein Männermagazin ausgezogen haben? Ist das da auf ihrem Rücken wirklich ein übergroßes Drachentattoo? Einen neuen Maren-Kroymann-Song gibt es außerdem. Zwei Mal Hinschauen lohnt sich auch hier, wie immer, bei "Kroymann".

Die Schauspielerin, Sängerin und Satirikerin tritt in der neuen Folge wieder mit einem prominent besetzten Cast auf. Unter anderen sind dabei: Christina Hecke, Gustav Peter Wöhler, Sylvia Mayer, Klaus Nierhoff, Georg Uecker, Roland Riebeling u. v. a.  

"Kroymann" gehört zu den erfolgreichsten ARD-Comedyformaten und gewann bereits den Deutschen Fernsehpreis 2020 und 2019, den Bayerischen Fernsehpreis 2019, den Grimme-Preis 2019 und 2018, den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2018, die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018 und den Juliane Bartel Medienpreis 2017.

Außerdem wurde Maren Kroymann 2019 für ihr Lebenswerk mit der Rose D’Or der European Broadcasting Union (EBU) und 2020 mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Kabarettpreises geehrt. 

63 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do., 28.01.21 | 23:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Radio Bremen
Südwestrundfunk
Norddeutscher Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste