SENDETERMIN Do, 11.07.19 | 23:30 Uhr | Das Erste

Kroymann – Der Geburtstag

PlayEin Geburtstag, einer mit einer Null am Ende und auch noch einer 7 am Anfang: Die Schauspielerin und Satirikerin Maren Kroymann wird stolz 70 Jahre alt und feiert ihren Ehrentag mit einer Spezialausgabe des mehrfach preisgekrönten Sketch-Comedy-Formats „Kroymann“ von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR (Produktion: bildundtonfabrik).
Kroymann - Der Geburtstag | Video verfügbar bis 11.07.2020 | Bild: Radio Bremen / Joseph Strauch

Ein Geburtstag, einer mit einer Null am Ende und auch noch einer 7 am Anfang: Die Schauspielerin und Satirikerin Maren Kroymann wird stolze 70 Jahre alt und feiert ihren Ehrentag mit einer Spezialausgabe des mehrfach preisgekrönten Sketch-Comedy-Formats "Kroymann" von Radio Bremen, SWR, NDR und WDR (Produktion: bildundtonfabrik).

Maren Kroymann bereitet ihre Geburtstagsparty vor. Aber da hat sie die Rechnung ohne Annette Frier gemacht. In "Kroymann: Der Geburtstag" organisiert die Eventplanerin mit oder manchmal auch gegen Marens Willen die große Feier.

Maren Kroymann ist in der  Sketchcomedy "Kroymann" mit weitreichenden Fragen beschäftigt.
Maren Kroymann in "Kroymann"  | Bild: Radio Bremen / Niels-Jonas Simons

Eingeladen wird natürlich die halbe Film- und Fernsehbranche. Der Weg zur Party entwickelt sich aber zum wahren Spießrutenlauf: Maren Kroymann und Annette Frier gehen keiner Wahrheit aus dem Weg bei ihren Diskussionen um Zahlen auf Geburtstagstorten, Liebessünden in den Siebzigern oder politisch korrekter Ernährung beim Catering.

"Kroymann: Der Geburtstag" präsentiert die besten Sketche des Formats und Maren Kroymann glänzt in verschiedensten Rollen: als Göttin, die die testosterongeschwängerte Welt vor dem Untergang bewahren will, oder als Ärztin, die auch mal die Diagnose "AfD positiv" stellt, oder als Beraterin für männliche Kollegen, die dem korrekten Machtmissbrauch fröhnen wollen, wobei Machtmissbrauch natürlich nicht nur was für Männer sein muss – Sketche, die sich zu Publikumslieblingen entwickelt haben. Die Eheleute Macron sind natürlich mit von der Partie.

Das Wiedersehen mit Stars wie Cordula Stratmann, Jasmin Gerat, Peter Lohmeyer, Max Bretschneider und Peter Heinrich Brix und vielen anderen garantiert bissige Gesellschaftskritik und entblößende Alltagsbeobachtungen.

Die neue Folge entstand gemeinsam mit der bildundtonfabrik (Produzenten Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer), dem SWR (Redaktion Andreas Freitag und Jan Wirschal), dem NDR (Redaktion Thorsten Pilz), dem WDR (Redaktion Hilde Müller) und Radio Bremen (Redaktion Annette Strelow und Henning van Lil).

"Kroymann" gewann neben dem 54. Grimme-Preis 2018 und dem 55. Grimme-Preis 2019 bereits den Juliane Bartel Medienpreis 2017, den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2018, die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2018 und den Deutschen Fernsehpreis 2019.

35 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 11.07.19 | 23:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Radio Bremen
für
DasErste