SENDETERMIN Do, 05.09.19 | 23:30 Uhr | Das Erste

Torsten Sträter live (2)

Bekannt für seinen trockenen Humor erzählt Sträter locker und lustig schräge Anekdoten aus seinem Leben, die an Absurdität nicht zu übertreffen sind. Sträter selbst sagt zu seinem Programm: "Knuspriges Material, dampfend frisch. Da bleibt kein Auge trocken." Aufgezeichnet im Kölner Tanzbrunnen.
Torsten Sträter | Bild: WDR / Melanie Grande

"Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein" lautet der Titel des Soloprogramms von Torsten Sträter, das der WDR im Kölner Tanzbrunnen aufgezeichnet hat.

Mit seiner unvergleichlich sonoren Stimme erzählt Sträter urkomische, "selbst gehäkelte" Geschichten mitten aus dem Leben. Eine Pointe jagt dabei die andere. Es geht um alles: "Die Macht der Entspannung, Erziehung und den Vater der Gedanken. Er heißt Günter."

Bekannt für seinen trockenen Humor erzählt Sträter locker und lustig schräge Anekdoten aus seinem Leben, die an Absurdität nicht zu übertreffen sind. Sträter selbst sagt zu seinem Programm: "Knuspriges Material, dampfend frisch. Da bleibt kein Auge trocken." Aufgezeichnet im Kölner Tanzbrunnen.
Torsten Sträter | Bild: WDR / Melanie Grande

Der Waltroper mit der Mütze präsentiert ein hemmungslos lustiges Programm zu dem er selbst sagt: "Knuspriges Material, dampfend frisch. Da bleibt kein Auge trocken."

47 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 05.09.19 | 23:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste