Statement des Drehbuchautors

Peter Verås und Inger Marie Steffensen
Kann Peter Verås seiner schwangeren Kollegin Inger Marie Steffensen trauen? | Bild: NRK Drama / Peter Verås

Gjermund Stenberg Eriksen:

»Traditionell sind Thriller entweder von Mystery oder von Spannung dominiert – in "Mammon" findet man sowohl als auch. Wir wollten beide Aspekte mit aufnehmen, ohne einen zu vernachlässigen. Wenn man die emotional tief verwurzelten Ängste und Verdächtigungen anspricht, die Menschen bezüglich Medien und Macht haben und das paart mit der Faszination für Rätsel, überraschende Wendungen und Nervenkitzel – dann hat man das, was den Suchtfaktor ausmacht.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.