Die Darsteller

Hauke Jacobs wird gespielt von Hinnerk Schönemann

Jule Christiansen (Marleen Lohse) und Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) während der Not-Operation von Hund Holly.
 | Bild: NDR/Degeto / GORDON Photography

Hauke Jacobs ist ein wortkarger, in sich gekehrter, besonnener Typ, der lieber mit sich und seinem Hund allein ist, als sich unter Leute zu mischen. So verwundert es nicht, dass er auf einem schwimmenden Kahn lebt anstatt in einem Haus auf festem Boden. Auf der Halbinsel bei Travemünde genießt der Hamburger Ex-Polizist sein neues Leben, seine Tierpraxis floriert. Tiere, findet er nach wie vor, sind doch die angenehmeren Menschen. Aber eine Halbinsel ist keine einsame Insel. Und so muss sich Hauke notgedrungen täglich mit seiner lebhaften Tierarzthelferin Jule Christiansen arrangieren, die er inzwischen aber ins Herz geschlossen hat. Nicht nur das: Hauke Jacobs kann es nicht lassen, der engagierten Dorfpolizistin Lona Vogt bei der Lösung ihrer für eine so kleine Insel zugegebenermaßen kuriosen Kriminalfälle mit wertvollen Tipps unter die Arme zu greifen.

Lona Vogt wird gespielt von Henny Reents

Lona Vogt (Henny Reents) und Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) am Tatort.
 | Bild: NDR/Degeto / GORDON Photography

Lona Vogt ist ein richtiges Nordlicht – auf den ersten Blick kühl und unnahbar, doch ausgestattet mit jeder Menge Herz. So setzt sich die burschikose Polizistin – die einzige auf der Halbinsel Priwall – mit Leib und Seele für jeden Bewohner aus ihrem kleinen Heimatort Schwanitz ein und fühlt sich für deren kleinere und größere Nöte zuständig. Mit ihrer direkten und zielstrebigen Art hat sich die rothaarige Polizistin bei allen Bewohnern großen Respekt verschafft. Lona Vogt hat von der Welt bislang nicht viel gesehen. Nur einmal ist sie aus Schwanitz herausgekommen – immerhin bis nach Dänemark. Ihr eigenes Revier kennt sie dafür wie ihre Westentasche. Vor "großen Fischen", die ihr Unwesen auf der Halbinsel treiben, fürchtet sie sich dennoch nicht. Aber sie ist ganz froh, den ehemaligen, welterfahreneren Polizisten Hauke Jacobs um Unterstützung bei der Lösung der Kriminalfälle hinzuziehen zu können. Außerdem ist Hauke Jacobs auch noch ganz schön attraktiv.

Jule Christiansen wird gespielt von Marleen Lohse

Jule Christiansen (Marleen Lohse)
 | Bild: NDR/Degeto / GORDON Photography

Als begeisterte Tierliebhaberin fühlt sich Jule Christiansen in der Tierarztpraxis von Hauke Jacobs bestens aufgehoben. Sie arbeitet nicht nur bei ihm, sondern wohnt über der Praxis, um zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit zu sein. Die fröhliche Quasselstrippe ist heimlich in Hauke Jacobs verliebt und immer wieder enttäuscht, dass dieser ihre Avancen nicht erwidert. Doch Jule Christiansenist nicht nur ein unbeschwerter Mensch, auch wenn es so scheint. Seit ihr Bruder bei einem Motorradrennen ums Leben kam, ist nichts mehr ganz so, wie es einmal war. Doch aufs Motorradfahren mag der rothaarige Feger dennoch nicht verzichten. In Notfällen schwingt sich die Tierarzthelferin auf ihr schweres Motorrad, um so manch kleines oder großes Tierleben zu retten.