Programmänderung im Ersten zum Tod von Wolfgang Winkler

Wolfgang Winkler als Kommissar Schneider
Wolfgang Winkler als Kommissar Schneider | Bild: MDR / Martin Jehnichen

Aus Anlass des Todes von Wolfgang Winkler ändert Das Erste sein Programm und zeigt am Abend des 9. Dezember 2019, ab 00:35 Uhr den "Polizeiruf 110: Leiser Zorn" und am Vormittag des 10.12. um 9:55 Uhr die zwölfte Folge der "Rentnercops".

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen:

»Als schnauzbärtiger und hemdsärmeliger 'Polizeiruf 110'-Ermittler Herbert Schneider hat ihn ein Millionenpublikum geliebt. Die Gradlinigkeit, mit der dieser Herbert Schneider seinen Dienst versah und dem nichts Menschliches fremd war, machte seine Figur einzigartig. Und eben diese Gradlinigkeit und Aufrichtigkeit zeichnete ihn auch als Menschen aus: Wolfgang Winkler war mittendrin im Leben und fand seine künstlerische Heimat am Hallenser Theater. Als Kollege hoch geschätzt, ermittelte er als 'Rentnercop' noch bis zum Januar dieses Jahres im Ersten.«

12 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.