SENDETERMIN Mo, 25.11.13 | 22:45 Uhr | RBB Fernsehen

Spurlos verschwunden

Logo
Polizeiruf 110 | Bild: ARD

Fernsehfilm Deutschland 1998

In einem Münchner Einkaufszentrum ist die sechsjährige Melanie plötzlich spurlos verschwunden. Die Eltern sind verzweifelt. Die Polizeipsychologin Silvia Jansen nimmt sich ihrer an. Zwar liegt die Vermutung nahe, dass das Mädchen entführt wurde. Doch Polizeihauptkommissar Tauber und sein Team finden anfangs kaum Hinweise auf den oder die Täter. Der Presse eröffnet sich ein lukratives Feld für wildeste Spekulationen. Da meldet sich der angebliche Entführer und fordert eine Million Mark. Nur ein Trittbrettfahrer?

Bald gibt es noch eine zweite, heißere Spur: Sie führt zu einem Mann, der wegen Kindesmißbrauchs vorbestraft ist. Vorzeitig entlassen wurde er damals aufgrund eines Gutachtens – von Dr. Silvia Jansen.

Dann wird Melanie gefunden – tot. In diesem Fall ist die Suche nach dem Mörder für die Polizeipsychologin zugleich eine Suche nach der eigenen Schuld. Sie und die Ermittler werden auf eine vielversprechende Spur gelenkt. Doch ist es wirklich die richtige?

Krimiautor Christian Jeltsch und Regisseur Ulrich Stark erzählen die tragische Geschichte einer Mutter, die – in einer gefährlichen Mischung aus Naivität und falschem Ehrgeiz – vom Gedanken besessen war, ihr Kind in eine vermeintlich "große" Show-Karriere zu treiben. Die davon träumte, dass wenigstens ihre Tochter den Erfolg haben sollte, der ihr selbst versagt geblieben war – ganz egal, ob das auch Melanies Wunsch war oder ob sie überhaupt die Kraft dazu besaß. Der Film "Spurlos veschwunden" zeigt, dass eine derartige Blindheit für die Bedürfnisse eines Kindes tödliche Folgen haben kann, und schildert den Wahnsinn eines falschen Ehrgeizes in all seinen düsteren Facetten.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Silvia Jansen Gaby Dohm
Kommissar Tauber Edgar Selge
Paul Schelski Karl Kranzkowski
Ricky Doermer Nina Kronjäger
Ronny Doermer Thorsten Nindel
Willi Sorowski Günter Mack
Regie: Ulrich Stark
Buch: Christian Jeltsch
Kamera: Wolf Siegelmann
Musik: Birger Heymann

Erstausstrahlung: 18.10.1998

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 25.11.13 | 22:45 Uhr
RBB Fernsehen

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Kommissar
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Titel