1/1

Monstermutter

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski wird von ihrem Dienststellenleiter zum Leidwesen ihrer Tochter Alma aus dem Urlaub zurückbeordert. | Bild: rbb/Eikon / Oliver Feist

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski wird von ihrem Dienststellenleiter zum Leidwesen ihrer Tochter Alma aus dem Urlaub zurückbeordert.

Kriminalhauptkommissar Adam Raczek wirft seiner Kollegin, Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski, mangelnde Loyalität vor.

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek befragen Nicole Bronski, die Mutter der flüchtigen Täterin.

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski versucht bei dem schwerverletzten Anwalt, Veith Hannwacker, erste Hilfe zu leisten.

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski folgt einer verdächtigen Spur auf der Suche nach der flüchtigen Täterin.

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski spürt die flüchtige Täterin Louisa „Lou“ Bronski auf und gerät ernsthaft in Gefahr.

Nach einer Reifenpanne muss die flüchtige Täterin Louisa „Lou“ Bronski einen Reifen wechseln.

Kriminalhauptkommissar Adam Raczek und der Einsatzleiter Baldur Strack erhalten von der Geiselnehmerin weitere Informationen zur Übergabe.

Dienststellenleiter Karol Pawlak bespricht die akute Gefahrenlage mit Kriminalhauptkommissar Adam Raczek und Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann.

Louisa „Lou“ Bronski bedroht ihre Geisel, Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski, weil diese sich ihr widersetzt.