Frage an Benedikt Golhardt

Headautor

Risikoanalystin Carla Temme (Meike Droste, M.), ihr pedantischer Chef Hans-Peter Mühlens (Martin Brambach, 2.v.r.), ihr nassforscher Konkurrent Frank Weber (Sebastian Schwarz, l.), ihre Schwester Hannah (Anna Blomeier, 2.v.l.) und Mikael (Richard Ulfsäter, r.), der mit seinem chaotischen Charme Carlas Herz erobert.
Das Team. | Bild: ARD/Michael Böhme

Die Serie erzählt lustige Geschichten mit ernstem Hintergrund, sie hat eine ganz besondere Anmutung. Wie schwierig ist es, lustig zu schreiben?

Bei Dramedy-Formaten liegt die Schwierigkeit darin, die richtige Balance zwischen Komik und Drama zu finden. Es muss gelingen, den Zuschauer emotional hin- und herzuwerfen, ohne ihn zu verlieren. Am besten helfen da möglichst vielschichtige Figuren, die – genau wie wir alle – völlig unterschiedliche und gegensätzliche Gefühle haben dürfen. Dadurch entstehen komische Kontraste und Tiefe.

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.