Süßes, sonst gibt’s Saures! Halloween-Spezial bei "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"

Die jungen Ärzte gehen zur nächtlichen Halloween-Party. V.l.n.r. Tom Zondek (Tilman Pörzgen), Julia Berger (Mirka Pigulla), Elias Bähr (Stefan Ruppe) und Ben Ahlbeck (Philipp Danne)
Die jungen Ärzte gehen zur nächtlichen Halloween-Party. V.l.n.r. Tom Zondek, Julia Berger, Elias Bähr und Ben Ahlbeck  | Bild: ARD / Felix Abraham

Ein Patient, der spurlos verschwindet, eine "Hexe" mit Alraun-Vergiftung und eine nächtliche Party: Ein aufregendes Halloween wartet auf "Die jungen Ärzte". Das Erste zeigt in diesem Jahr erstmals ein "Halloween-Spezial" der Vorabend-Weekly "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte", am Donnerstag, 31. Oktober, um 18:50 Uhr. 

Das Ärzteteam von im Johannes-Thal-Klinikum ahnt nicht, wie turbulent Halloween wird: Beim alljährlichen Kürbisfest zieht sich der sympathische Florian Schindler (Bruno Bruni) eine tiefe Schnittwunde am Unterarm zu. Doch er macht es dem Ärzteteam um Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) und Tom Zondek (Tilman Pörzgen) nicht einfach – plötzlich ist er spurlos verschwunden. Und die Frau, die mit Sprachproblemen und Atemnot vor die Füße von Dr. Marc Lindner (Christian Beermann) und Julia Berger (Mirka Pigulla) fällt, sieht fast so aus, wie man sich eine Hexe vorstellt. Die Naturheilerin scheint sich an einem selbstgebrauten Kräuter-Trunk vergiftet zu haben. Währenddessen organisiert Wolfgang Berger (Horst Günter Marx) ein Süßes-oder-Saures-Event – doch sein Plan, den Kindern zuckerfreie Süßigkeiten anzudrehen, geht nicht ganz auf … Halloween-Fan Ben Ahlbeck (Philipp Danne) versucht das Team zu überzeugen, ihm auf die nächtliche Halloween-Party zu folgen, natürlich verkleidet. Ob die jungen Ärzte das mitmachen werden?

"In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzent ist Seth Hollinderbäumer. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR).

In den Hauptrollen zu sehen sind Mike Adler, Marijam Agischewa, Sanam Afrashteh, Christian Beermann, Philipp Danne, Luan Gummich, Horst Günter Marx, Katharina Nesytowa, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Tilman Pörzgen und Milena Straube. Regelmäßig zu Gast im Johannes-Thal-Klinikum sind Darsteller aus "In aller Freundschaft" wie Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Arzu Bazman, Thomas Rühmann, Udo Schenk, Rolf Becker und Anja Nejarri.

13 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.