SENDETERMIN So, 15.04.18 | 18:50 Uhr | Das Erste

Folge 1670: Neyla und Klaus

PlayLindenstraße-Folge 1670 Neyla und Klaus
"Lindenstraße" bekommt Gegenbesuch von "In aller Freundschaft" | Bild: GFF/WDR

Obwohl sie große Gefühle gegenüber Klaus hegt, entscheidet sich Neyla gegen ihn und bereitet ihre Ausreise mit Yussuf nach Tunesien vor. Gelingt es Helga, die ihren Sohn und Neyla leiden sieht, zu vermitteln?

Zu Jacks Überraschung meldet sich ihr Halbbruder Ludwig noch einmal und bittet sie um ein Treffen. Das, was er über ihre gemeinsame Kindheit erzählt, wühlt beide sehr auf, bringt sie aber auch einander nahe. Jack ist allerdings sauer auf Timo, der dieses Treffen eingefädelt hat.

Als Dr. Dressler sein Empfehlungsschreiben für die Jury der Dr.-Conelly-Stiftung vorbereitet, die hohe Summen für Baumaßnahmen in Kliniken verteilt, taucht unangemeldet Sarah Marquardt, die Verwaltungschefin der Leipziger Sachsenklinik, bei ihm auf. Ihr Ziel: seine Stimme für ihre Klinik zu gewinnen.

Ende November 2017 sahen die Zuschauer in der Folge „Aus den Augen, aus dem Sinn?“ der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine dramatische Geschichte mit der "Lindenstraße"-Protagonistin Dr. Iris Brooks (Sarah Masuch) und ihrer Tochter Lara (Greta Goodworth). Ein Unfall hatte Dr. Brooks in die Sachsenklinik in Leipzig gebracht. Mit dem Besuch von Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), der gewieften wie charmanten Verwaltungsdirektorin der Klinik, bei Dr. Dressler (Ludwig Haas) in München steht nun der Gegenbesuch einer Figur der beiden Serienhits an. Sarah Marquardt wird auch in der „Lindenstraße“-Folge 1671 zu sehen sein. 

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Jack Aichinger Cosima Viola
Klaus Beimer Moritz A. Sachs
Neyla Beimer Dunja Dogmani
Dr. Carsten Flöter Georg Uecker
Dr. Ludwig Dressler Ludwig Haas
Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
Ludwig Mayer Maxim Agné
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Krzysztof Hampel
Buch: Ruth Rehmet
Regie: Herwig Fischer
2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 15.04.18 | 18:50 Uhr
Das Erste

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste