Isabell Ege als Jessica Bronckhorst

Zur Rolle

Sturm der Liebe Isabell Ege als Jessica Bronckhorst
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst. | Bild: ARD / Christof Arnold

Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung – ihr Leben hatte sich Jessica irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eine im Weg: Romy!

Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.

Zur Person

Was gefällt dir an "Sturm der Liebe" besonders gut?

Dass ich mich jeden Morgen auf die Arbeit und das Team freue.

Du spielst Jessica Bronckhorst. Wie würdest du deine Rolle in drei Worten beschreiben?

Jessica ist intrigant, zielstrebig und mutig

Wenn du die Möglichkeit hättest, einen Tag in "Sturm der Liebe" in eine andere Rolle zu schlüpfen – wer wärst du am liebsten und warum?

Da es mir immer große Freude macht Natascha zuzusehen, bin ich mir sicher, dass es mindestens genauso lustig wäre, mal in ihre Haut zu schlüpfen.

Welche absolute Traumrolle möchtest du unbedingt noch in deinem Leben spielen?

Da gibt es viele. Ich Moment freue ich aber mich tatsächlich sehr über Jessica.

Wie viel Jessica steckt privat in dir?

Im Gegensatz zu mir ist Jessica raffiniert und berechnend im Umgang mit ihren Mitmenschen. Sie ist modebewusst und fühlt sich magisch von der Welt der "Reichen und Schönen" angezogen. Wir wissen zwar beide was wir wollen, anders als Jessica bin ich jedoch nicht bereit, meine Ziele mit allen Mitteln durchzusetzen.

Wie schaltest du nach einem stressigen Drehtag am besten ab?

Mit Yoga und Salsa tanzen. Wenn mir dazu allerdings die Energie fehlt, finde ich den Klassiker – essen und Serie schauen – immer recht effektiv

Jessica musste in der Vergangenheit einen heftigen Schicksalsschlag hinnehmen, der ihr Leben schlagartig veränderte. Wie geht sie damit um?

Nach der schweren Schussverletzung vor einigen Jahren versucht Jessica zunächst alles in ihrer Macht stehende, um wieder gesund zu werden. Als die Ärzte jedoch an ihre Grenzen geraten, droht Jessica an ihrer Wut und Enttäuschung über ihr "verpfuschte Leben" zu verzweifeln. Nach der Begegnung mit Viktor ändert sich das allerdings schlagartig…

Viktor Saalfeld ist der Grund, wieso Jessica an den "Fürstenhof" kommt. Welches Interesse hat sie an ihm?

Zunächst ist Viktor für Jessica derjenige, der die Schuld an ihrem ganzen Unglück trägt. Als sie jedoch begreift, mit wem sie es zu tun hat, sieht sie in ihm die Chance, ihr ursprüngliches Ziel ein Leben im Luxus zu führen, doch noch zu verwirklichen.

Deine Rolle ist sehr modebewusst. Wie würdest du deinen eigenen Style beschreiben?

Sneakers statt Heels

Daten zur Person

Geboren am/in: 24.09.1984 in Lindau am Bodensee
Wohnort: München/Allgäu
Ausbildung: Schauspielausbildung in Hamburg, Psychologiestudium in Berlin
Theater: Diverse Engagements in Hamburg und Aachen
TV: Eine wie Keine, SOKO 5110, Traumschiff, SOKO Wismar, Um Himmels Willen, Hubert und Staller usw.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern

Jessicas Einstieg