Sturmgeflüster mit Max Alberti

Max Alberti als Adrian Lechner
Max Alberti spielt Adrian Lechner. | Bild: Ralf Wilschewski / ARD

Sternzeichen? Löwe

Morgenmuffel oder Frühaufsteher? Frühaufsteher

Kaffee oder Tee? Keines von beiden – ich bin eher der Orangensaft-Typ. Kalt muss das Getränk auf jeden Fall sein!

Buch oder Zeitung? Lieber Buch – denn Bücher gibt es einfach sehr viele gute! Leider komme ich aber sehr wenig zum Lesen.

Landluft oder Stadtleben? Landluft auf jeden Fall! Ich habe immer noch eine WG auf dem Land, auch wenn ich dort gerade nicht wohne.

Fünf-Sterne-Hotel oder Jugendherberge? Jugendherberge – oder lieber noch der eigene VW-Bus.

Lieblingsfilm/-serie… Jeannine Wacker regt sich jeden Tag auf, dass ich überhaupt keine Serien kenne! Da bin ich tatsächlich sehr unbewandert. Filme hingegen liebe ich sehr – vor allem diejenigen, die eine poetische Note haben wie "Chocolat" oder "Die fabelhafte Welt der Amélie". Lieber Poesie als Action – das steht fest!

Kochen oder Fertig-Pizza? Kochen, definitiv! Aber leider läuft es aus Zeitgründen häufig darauf hinaus, dass ich mir eine Pizza bestellen muss.

Träumer oder Realist? Träumer.

Bühne oder Filmset? Beides! Die Bühne liebe ich aber besonders, weil du direkt Feedback von den Leuten, für die du spielst, bekommst.

Was sollten deine Fans unbedingt über dich wissen? Ich glaube, man weiß schon eine ganze Menge über mich, wenn man nur wenig über mich weiß.  

Liebe ist ... Wenn einem nachts plötzlich im Hotelzimmer übel wird und man das schlechte Gefühl hat, dass einen die Liebste betrügt. Dann weiß man, wie verliebt man ist!