INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Erste gemeinsame Nacht (4204)

22.02.24 | 48:39 Min. | Verfügbar bis 22.08.2024

Ana versichert Vincent, dass sie mit ihm zusammen sein will und Philipps Liebesgeständnis nichts daran ändert. Vincent ist erleichtert, spürt aber insgeheim, dass Philipp ein falsches Spiel spielt. Währenddessen freut sich Markus, dass sein Sohn glücklich verliebt ist. Philipp muss zähneknirschend akzeptieren, dass Vincent ihm auf sämtlichen Ebenen überlegen ist. Daraufhin lässt er sich zu einer unüberlegten Kampfansage hinreißen. Werner verkündet bei einer Anteilseignersitzung zufrieden, dass er Richter Franke mit der Denkmalschutzfrage beauftragt hat. Dieser hat angedeutet, dass er Werner in allen Punkten zustimmt. Doch Markus will mit allen Mitteln verhindern, dass der "Fürstenhof" gerettet wird. Dank Philipps Recherche kommt er auf eine heimtückische Idee, um den Richter zu beeinflussen. Um die Angestellten des Hotels zu motivieren, soll eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Monats ausgerufen werden. Als Gewinn wird ein neues Mountainbike in Aussicht gestellt. Daraufhin ist Lales Ehrgeiz geweckt und sie überlegt fieberhaft, wie sie ihre Chancen auf den Titel steigern kann. Dabei ahnt sie nicht, dass eine andere Person ohne große Anstrengung längst die Nase vorn hat.

52 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.