SENDETERMIN Do., 22.09.22 | 23:35 Uhr | Das Erste

(Vom 22.9.2022)

PlayIna Müller und Katharina Thalbach singen zusammen bei Inas Nacht.
Musik bei Inas Nacht: "Tränen lügen nicht" mit Katharina Thalbach | Video verfügbar bis 22.09.2023 | Bild: NDR/ Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Gäste: Katharina Thalbach, Prof. Dr. Michael Tsokos, Beth Hart

Late-Night-Show mit der Entertainerin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten“. Erster Gast in dieser Ausgabe ist die beliebte Schauspielerin Katharina Thalbach, die bei ihrem zweiten „Inas Nacht“-Besuch von ihrer Hochzeit, dem Erreichen des Rentenalters und weiteren Veränderungen in ihrem Leben berichtet. Zum Gespräch kommt der Leiter des Instituts für Rechtsmedizin der Charité in Berlin hinzu, Prof. Dr. Michael Tsokos. Er erzählt Ina Müller, wie er zu seinem Beruf kam und berichtet von seinem Arbeitsalltag sowie den besonderen Interessen, die er in seiner raren Freizeit verfolgt. Musikgast dieser Folge ist die US-amerikanische Musikerin Beth Hart, die als eine der besten und beeindruckendsten Rock- und Blues-Künstlerinnen der Welt gilt. Wieder mit dabei sind die Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen. Zwölf Personen bestreiten das Publikum und dürfen mit den Bierdeckelfragen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung zwölf Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.