Reportage & Dokumentation im Ersten

Sendung verpasst?

Schlagerland

Luther und die Frauen

Geschichte im Ersten: Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit

Die große Geldflut - Wie Reiche immer reicher werden

Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen

Raus aus dem Elend – Kampf gegen Armutsflucht

Unsere Städte nach '45 (2) - Abriss und Protest

Hinter den Fronten

Doku-Serie "Doppelt heilt besser"

Geschichtsdokus

Geschichte im Ersten: Unsere Städte nach '45 (1)

Fortschrittliche Städte sollten nach dem Zweiten Weltkrieg anders aussehen. Die Reste der historischen Innenstädte wurden abgerissen. Sie passten nicht zu der Vision einer modernen und autogerechten Stadt mit Plattenbauten. | mehr

Geschichte im Ersten: Schuften für den Erzfeind

Nahezu eine Million Deutsche befinden sich zwischen 1944 und 1948 in Frankreich in Kriegsgefangenschaft, wo sie der Willkür ihrer Bewacher ausgeliefert sind. Oft sind Hunger und Einsamkeit ihr Preis, viele zahlen mit dem Leben. | mehr

Geschichte im Ersten: Was wurde aus der Sowjetunion?

Die Sowjetunion ist tot. Der größte Flächenstaat der Erde trat am 25. Dezember 1991 recht leise von der Bühne ab, keine Revolution, kein Blutvergießen. Ihr Zerfall wird besonders in Russland als Verlust empfunden – bis heute. | mehr

Erlebnis Erde
Gott und die Welt
Montags-Check im Ersten