INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Pilze im Klimawandel

20.10.13 | 06:29 Min. | Verfügbar bis 20.10.2018

Wer im Harzvorland auf Pilzsuche geht, könnte zwischen Pfifferling und Champignon neuerdings auch auf den exotischen, leider ungenießbaren Tintenfischpilz stoßen. Eigentlich in Ländern wie Australien oder Neuseeland beheimatet, breitet er sich jetzt auch in Europa langsam aus. Und er ist nicht der einzige Eindringling". Wissenschaftler aus Frankfurt untersuchen, welche Einflüsse der Klimawandel auf die heimische Pilzflora hat. Welche Arten ziehen sich zurück, welche breiten sich aus? Und welche Risiken birgt dieser Wandel für Pilzsammler?