SENDETERMIN Mo, 24.11.14 | 18:50 Uhr

Der gute Bulle (1)

Folge 359

Dirk Matthies weiß, das Elias einen Polizisten braucht, dem er vertrauen kann.

Vorschau auf Folge 359

Ein Anruf mit unterdrückter Nummer auf dem Handy von Dirk Matthies. Ein junger Mann, der sich Elias nennt, berichtet, dass im Hafengebiet ein junges Mädchen vor seinen Augen erschossen wurde. Dann legt Elias auf.

Paul Dänning und Nina Sieveking, die Dirk Matthies zum Tatort schickt, finden die Leiche der 17-jährigen Lea Stolze. Sofort werden die Ermittlungen in dem Mordfall aufgenommen. Die Kripo-Beamten Kunert und Witt übernehmen die Leitung. Sie machen unmissverständlich klar, dass die Kollegen vom Kommissariat 14 ihnen lediglich zuarbeiten sollen. Aber Harry und Mads entdecken die erste Spur: Die Aufzeichnung einer Überwachungskamera in der Nähe des Tatorts zeigt einen jungen Mann, vermutlich Elias, der das Fahrrad des Mordopfers mit sich führt.

Für Kunert und Witt mausert sich Elias schnell zum Haupttatverdächtigen. Die Fahndung läuft auf Hochtouren. Dirk Matthies aber ist überzeugt, dass Elias nicht der Täter ist, und dass der Junge dringend Hilfe braucht. Er muss Elias finden, bevor er in die Mühlen des anonymen Polizeiapparats gerät. Gemeinsam mit Paul Dänning und Nina Sieveking begibt sich Dirk auf die Suche nach dem Jungen.

Als sich Elias wieder bei Dirk Matthies meldet, versucht er den Jugendlichen zu einem Treffen zu bewegen. Der verzweifelte Elias gesteht Dirk, dass er den Mann, der Lea erschossen hat, kennt.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Sendetermin

Mo, 24.11.14 | 18:50 Uhr

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Bildergalerie