1/1

Hubert und Staller (105)

Hubert und Staller finden den betrunkenen und blutverschmierten Felix Schmiedl. | Bild: ARD/TMG/ Chris Hirschhäuser

Hubert und Staller finden den betrunkenen und blutverschmierten Felix Schmiedl.

Staller versucht den tierischen Ausreisser einzufangen.

Staller sucht Trost bei Barbara Hansen.

Ferdinand Mayer und Josef Schmidl kriegen sich über Bio-Würstl in die Wolle.

Hubert kümmert sich sofort um Staller als dieser plötzlich zusammenbricht. Die Streithähne Josef Schmidl und Ferdinand Mayer stehen betroffen dabei.

Der Arzt eröffnet Staller, dass er ab jetzt gesund leben muss.

Staller muss mehr Sport treiben – Hubert begleitet seinen Kollegen mit dem Streifenwagen.