Stars aus "Rote Rosen" und "Lindenstraße" beim Hafengeburtstag in Hamburg

Sarah Masuch Sarah Masuch spielt Dr. Iris Brooks.
Sarah Masuch Sarah Masuch spielt Dr. Iris Brooks.
Gerry Hungbauer als Thomas Jansen
Gerry Hungbauer spielt Thomas Jansen.

Zum 828. Hafengeburtstag Serien-Stars des Ersten treffen: Am Samstag, den 6. Mai, kommen vier Schauspieler aus den Erfolgsserien "Rote Rosen" und "Lindenstraße" auf das NDR Areal an den Landungsbrücken. Zunächst betreten sie ab 15:00 Uhr die Showbühne vorm Alten Elbtunnel für einen kurzen Talk. Im Anschluss stehen sie ihren Fans dann für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

Jannik Scharmweber Jannik Scharmweber spielt Niko Zenker.
Jannik Scharmweber Jannik Scharmweber spielt Niko Zenker.

Die "Lindenstraße" ist mit Sarah Masuch und Jannik Scharmweber, die beide aus Hamburg stammen, auf dem Hafengeburtstag vertreten. Sarah Masuch spielt in der "Lindenstraße" die Ärztin Dr. Iris Brooks, die ebenso selbstbewusst wie auch tollpatschig ist. Der 26-jährige Jannik Scharmweber ist in der Rolle des Nico Zenker zu sehen.

Hermann Toelcke als Gunter Flickenschild
Hermann Toelcke spielt Gunter Flickenschild.

Von der Lüneburger Serie "Rote Rosen" kommt der Oberbürgermeister Thomas Jansen, der von Gerry Hungbauer dargestellt wird. Begleitet wird er von Hermann Toelcke, der den Hoteldirektor Gunter Flickenschild verkörpert. 

12 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Die Serie

Die Serie

Weitere Meldungen