1/1

Gregors Geschichte

Der holprige Weg zum Jawort mit Samia

Gregor Bergmeister lernt die bezaubernde Laura Mahler kennen – allerdings unter falscher Identität als "Christian Deville". Die beiden treffen sich im Krankenhaus, weil Gregors Freundin Sophia im Koma liegt. Auch Laura ist täglich im Krankenhaus, da Alexander Saalfeld dasselbe Schicksal ereilt hat.

Gregor Bergmeister lernt die bezaubernde Laura Mahler kennen – allerdings unter falscher Identität als "Christian Deville". Die beiden treffen sich im Krankenhaus, weil Gregors Freundin Sophia im Koma liegt. Auch Laura ist täglich im Krankenhaus, da Alexander Saalfeld dasselbe Schicksal ereilt hat.

Abseits des Krankenhauses lernen sich Laura und Gregor, der sich Christian Deville nennt, besser kennen. Was Laura nicht weiß: Der Der echte Christian wurde von Sophia getötet und Gregor hat seine Identität angenommen, um bei seiner Freundin im Krankenhaus sein zu können.

"Christian" wird der neue Haustechniker im "Fürstenhof".

"Christian" verprügelt einen Stalker, der es auf Laura abgesehen hat.

"Christian" und Laura küssen sich zum ersten Mal.

Gregor ist beunruhigt, als seine Schwägerin Helen Marinelli im "Fürstenhof" auftaucht: Denn sie weiß um seine wahre Identität und setzt zudem alles daran, Gregor von Laura zu trennen.

Gregor bringt es nicht übers Herz, sein Glück mit Laura zu zerstören und ihr die Wahrheit über seine Identität zu gestehen.

Die intrigante Helen versucht immer wieder, die Nähe zwischen Laura und Gregor zu stören.

Gregor liebt Laura. Mittlerweile weiß sie über seine wahre Identität Bescheid und will trotz aller Widrigkeiten zu ihm stehen – wären da nicht ihre Gefühle für Alexander und Helens Lügen, die Laura immer wieder ins Zweifeln geraten lassen.

Gregor möchte die psychisch kranke Helen in eine Klinik bringen lassen – doch bevor es dazu kommt, flieht sie mit einem Boot auf den See und will sich umbringen.

Gregor rettet Helens Leben mit Lauras Hilfe.

Laura nimmt Gregors Heiratsantrag an.

Alexander gesteht Gregor, dass er Laura noch immer liebt.

Laura wird schwanger und weiß, dass Gregor eigentlich zeugungsunfähig ist. Dass Alexander der Vater des ungeborenen Kindes ist, schmerzt Gregor sehr. Doch er überwindet seinen Stolz und freut sich darauf, eine Familie mit Laura zu gründen.

Gregor hört Alfons' Geständnis, dass nicht Werner Saalfeld, sondern er der Vater von Alexander Saalfeld ist.

Gregor eröffnet Laura, dass Alfons in Wahrheit Alexanders Vater ist.

Ein Streit zwischen Alexander und Gregor eskaliert.

Gregor fällt es nicht leicht, die Trennung von Laura zu akzeptieren und sie zusammen mit Alexander zu sehen.

Während sich Alexander und Laura das Jawort geben wollen, droht Helen Gregor damit, ihn umzubringen.

Gregor hat sich in seine Patientin Leonie verguckt und nimmt ihren Heiratsantrag an.

Seine wahre Liebe jedoch ist Samia Obote, die aus Angst vor einer Zwangsheirat aus Afrika nach Deutschland geflohen ist.

Gregor steht nun zwischen zwei Frauen: Samia und Leonie.

Nach einem Fehltritt von Leonie wirft sie ihm vor, dass er immer noch an Samia hängt. Leonie liegt nicht ganz falsch mit ihrer Vermutung ...

Gregor verbietet Samias Vater Joshua, sich in seine Beziehung mit Samia einzumischen.

Fiona und André sind auf der Suche nach einem wertvollen Schatz, den sie in den Händen von Joshua Obote wähnen. Fiona schlägt Joshua, der André in seinem Zimmer entdeckt hat, nieder. Der bewusstlose Gregor hat den mit einem Schlafmitteln versetzten Wein getrunken, der eigentlich für Joshua bestimmt war.

Die Kommissarin Jana durchsucht Gregors Praxis nach dem Diamanten.

Joshuas Tod hat das Verhältnis zwischen Samia und Gregor zerrüttet. Und dann lässt sich Samia auch noch auf Simon Konopka ein.

Als Jana Gregor einen Kuss gibt, muss er an seine Zeit mit Samia denken.

Eigentlich waren Gregors Herzballons für seine wahre Liebe Samia bestimmt – doch dann kommt Jana des Weges ...

Jana berichtet Gregor aufgelöst, dass sie schwanger von ihm ist – dabei dachte Gregor immer, dass er nicht zeugungsfähig ist! Wenig später verliert Jana jedoch das Kind.

Gregor kann seine wahren Gefühle nicht länger verbergen und küsst Samia leidenschaftlich.

Während Samia Simon trotz ihrer Liebe zu Gregor das Jawort geben will, gesteht Fiona der entsetzten Elisabeth Saalfeld den Mord an Joshua Obote. Als die beiden einen tragischen Autounfall haben, können Gregor und Felix nur noch den Tod der beiden Frauen feststellen.

Samia bildet sich ein, Simon zu lieben – doch ihr Herz sagt etwas anderes.

Gregor erfährt, dass Samia die Hochzeit mit Simon platzen hat lassen hat. Er will sie davon abhalten, nach Afrika zurückzukehren.

Alle Hürden überwunden: Gregor und Samia schwelgen im Glück.

Happy End – in Folge 703 geben sich Gregor und Samia auf einem Schauffelraddampfer auf dem Chiemsee das Jawort.

Ja, sie wollen: Samia und Gregor stecken sich vor den Trauzeugen Emma und Felix und den übrigen Hochzeitsgästen die Ringe an.

Gemeinsam schneiden sie die Hochzeitstorte an und starten in ihre gemeinsame Zukunft ...