1/1

Tina und Nils

Ob aus Freundschaft Liebe wird?

Nils hat sich in seine beste Freundin Tina verliebt. Doch er will ihre Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.  | Bild: ARD/Christof Arnold

Nils hat sich in seine beste Freundin Tina verliebt. Doch er will ihre Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.

Er träumt davon, ihr näher zu kommen.

Boris ist ein Fan von der Vorstellung, dass Tina und Nils zusammengehören. Er macht bei Tina Werbung für Nils.

Auch auf Nils redet er ein. Lässt Nils sich von Boris zu einem Umstyling überreden, um für Tina attraktiver zu werden?

Nils testet auf Boris' Empfehlung ein neues Parfum, das Tina gefallen soll. Diese reagiert jedoch nicht wie erhofft, da der Duft sie an David erinnert.

Als Nils aufgrund eines Missgeschicks am nächsten Tag nackt vor ihr steht, ist sie von seinem Anblick unwillkürlich beeindruckt.

Tina hat Kinokarten geschenkt bekommen und überredet Nils dazu, mit ihr ins Kino zu gehen. Anschließend gehen beide noch etwas zusammen trinken.

Da Nils' Schlüssel im Bräustüberl scheinbar gestohlen wurde und er nicht in die Wohnung kommt, bietet Tina ihm kurzerhand ihre Couch an. In der Nacht hat sie dann einen märchenhaften Traum, der sie am nächsten Tag wieder einholt.

Der Frosch, den Tina in ihrem Traum küsst, verwandelt sich in einen schmucken Prinzen.

Es ist Nils!

Verliebt schauen sich Prinzessin und Prinz in die Augen ...

... und küssen sich schließlich.

Tina ist seit ihrem romantischen Traum verunsichert. Als Romy gar nicht mehr aufhört von Paul zu schwärmen, beschließt Tina zur Ablenkung, die beiden zu verkuppeln. Tina und Nils arrangieren ein romantisches Candle-Light-Dinner. Als der Verkupplungsversuch jedoch scheitert, fasst sich Nils ein Herz und geht bei Tina aufs Ganze. Doch obwohl Tina sich zu Nils hingezogen fühlt, gibt sie ihm erneut einen Korb

Nach den Abfuhren von Melli und Tina hat André sich und Nils bei einem Flirt-Workshop angemeldet. Der Coach gibt den beiden wichtige Tipps, die sie direkt umsetzen. Während André mit seinen Annäherungsversuchen bei Melli weiterhin scheitert, kann Nils bei Tina punkten.

Denn sein Geschenk gefällt ihr sehr.

Paul lädt Nils spontan zu dem Darts-Turnier mit Romy im Bräustüberl ein. Daraufhin bittet Romy Tina ebenfalls mitzukommen. Sie hofft, so doch noch eine Chance auf Zweisamkeit mit Paul zu haben. Doch als Paul sie in seinem verbissenen Ehrgeiz versehentlich verletzt, platzt Romy der Kragen. Nach einer klaren Ansage von Nils bringt Paul sie nach Hause. Währenddessen erspielt sich Nils bei Tina einen Wunsch – und nimmt seinen ganzen Mut zusammen. Doch die Aktion endet anders als erhofft.

Peinlich berührt entschuldigt sich Tina bei Nils für ihre Ohrfeige. Nach dieser erneuten Abfuhr beendet Nils seine Teilnahme am Flirt-Seminar und gibt seine Bemühungen um Tina auf. Dabei ahnt er nicht, dass Tina bereits davon träumt, ihm näherzukommen.

In seiner unglücklichen Liebe zu Tina sucht Nils dann doch erneut den Rat des Flirt-Coaches.

Alejandro schafft es schließlich, Nils' Kampfgeist zu wecken und bringt ihn auf eine Idee.

Tina wird mit einem Liebesgeständnis überrascht. Ist es von Nils? Oder hat Tina noch einen anderen Verehrer? "Sturm der Liebe", montags bis freitags um 15:10 Uhr hier im Ersten.