SENDETERMIN Mi, 11.07.18 | 09:55 Uhr | Das Erste

Das Urteil. Die Verbrechen des NSU

PlayZschäpe

Im NSU-Prozess ist die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht stellte auch die besondere Schwere der Schuld fest. Auch die Mitangeklagten wurden verurteilt:
Ralf Wohlleben zu zehn Jahren Haft, Holger G. zu drei Jahren, André E. zu zwei Jahren und sechs Monaten und Carsten S. zu drei Jahren Jugendstrafe. 

Am 6. Mai 2013 begann am Münchner Oberlandesgericht das Verfahren gegen Beate Zschäpe und vier weiter Mitangeklagte. Der sogenannte NSU-Prozess, das größte Strafverfahren im wiedervereinten Deutschland, geht zu Ende. Die ARD hat den Prozess von Anfang an mit hohem Aufwand begleitet. Das TV-Reporterteam hat in mehr als tausend Fernseh-Berichten, Live-Schalten, Interviews und Hintergrund-Reportagen den NSU-Prozess im Bewusstsein verankert und somit für Aufklärung über ein Ereignis der deutschen Zeitgeschichte gesorgt.

Ist die Aufarbeitung ausreichend gelungen?

Am 11. Juli 2018 endet das Verfahren. In der Live-Sendung "Das Urteil. Die Verbrechen des NSU" werden die wesentlichen Etappen des Prozesses nochmals nachgezeichnet sowie die Geschichten der Opfer und der Täter erzählt. Ist die Aufarbeitung mit dem Urteilsspruch ausreichend gelungen? Was haben die Verbrechen des NSU mit Staat und Gesellschaft gemacht? Diese Fragen klärt Moderator Andreas Bachmann mit Prozessbeobachtern und Rechtsexperten.

Das Erste überträgt die Urteilsverkündung im NSU-Prozess live ab 9:55 Uhr.

Darüber hinaus zeigt Das Erste die beiden folgenden aktuellen Dokumentationen:

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.