SENDETERMIN Mi, 21.08.19 | 22:45 Uhr | Das Erste

Weltspiegel extra: Demonstrationen in Hongkong

PlayHunderttausende protestieren in Hongkong gegen die Regierung
Weltspiegel extra: Demonstrationen in Hongkong | Video verfügbar bis 21.08.2020 | Bild: WDR

Seit mehr als zwei Monaten demonstrieren die Einwohnerinnen und Einwohner von Hongkong gegen die eigene Regierung. Anfangs wandte sich der Protest gegen ein geplantes Auslieferungsgesetz, das Überstellungen von Verdächtigen nach China vereinfacht hätte, aber inzwischen fordern die Demonstranten den Rücktritt der Regierung und mehr politische Unabhängigkeit. Die Polizei ist in den vergangenen Wochen immer wieder sehr hart gegen die Demonstranten vorgegangen. Doch noch viel stärker empört sind die Hongkonger, dass Polizisten zumindest passiv kriminelle Schlägertrupps unterstützen, die Demonstranten angegriffen haben.

Die anhaltenden Proteste werden von der politischen Führung in Peking zunehmend als Provokation empfunden, die Kommentare der Staatsmedien sind zunehmend aggressiv.

Wie lang lässt die chinesische Führung die Einwohner von Hongkong demonstrieren, wann greifen die Militärs ein, die schon im nahen Hinterland zusammengezogen wurden?

In einem 15-minütigen "Weltspiegel extra" zeigen wir eine Reportage von Tamara Anthony, in der die Autorin die  Ereignisse dieser Tage und deren Hintergründe, die Motivation der Hongkonger, die Ziele und die Reaktionen der Regierung in Peking beleuchtet. 

Stand: 22.08.2019 12:10 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.