SENDETERMIN So, 21.10.18 | 19:20 Uhr | Das Erste

Großbritannien: Der Rabenmeister vom Londoner Tower

PlayChris Skaif
Großbritannien: Der Rabenmeister vom Londoner Tower  | Bild: NDR

Einst, vor fast 1.000 Jahren, wurde der Tower von London als Stadtfestung erbaut. Heute werden hier immer noch die Schätze des Königreichs bewacht. Die Kronjuwelen, aber vor allem die Raben Ihrer Majestät: Chris Skaif wacht über die Raben auf dem Tower Gelände. Nach einer 22-jährigen Karriere als Hauptfeldwebel der britischen Armee ist dieser Dienst die Krönung. Die ersten Raben entdecken wir ziemlich schnell. Die Vögel sehen aus wie normale Raben – nicht aber für den Rabenmeister: „Das da ist Harris. Harris ist gerade in der Pubertät. Ein richtiger Teenager. Er findet sich gerade. Er ist eigentlich ein netter Kerl, aber im Moment etwas ungestüm.“

Sind die Raben sicher? Ist das Königreich sicher?

Chris Skaif
Rabenmeister mit Leib und Seele: Chris Skaif | Bild: NDR

Jeder Raabe hat sein Revier im Tower. Rabenmeister Chris weckt sie morgens, füttert sie und bringt sie abends zu Bett. Ihnen soll es an nichts fehlen. Schließlich Sind sie das Wohl und Weh des Königreichs. Denn verschwinden die Raben, geht – laut einer jahrhundertealten Legende – das Empire unter. "Ob ich im Einsatz bin oder Feierabend habe, ich mach mir immer Gedanken. Sind die Raben sicher? Ist das Königreich sicher? Ja es ist schon eine große Verantwortung", sagt Chris Skaif.  

Seitdem Chris der Rabenmeister ist, stutzt er die Flügel nicht mehr so sehr wie früher. Er lebt mit dem Risiko, dass die Vögel auch mal ausbüchsen: „Vor sieben Jahren ist Moonen abgehauen, für sieben Tage. Ich war nervös. Es war eine schwierige Zeit, aber irgendwie wusste ich – sie kommt wieder. 

Gerade in den turbulenten Brexit-Zeiten achtet der Rabenmeister ganz besonders darauf, dass alle Raben am Tower sind. Und für alle Fälle gibt es ja noch die Nummer 7 – den Ersatzraben. Sicher ist sicher.

Autorin: Julie Kurz, ARD Studio London

Stand: 21.10.2018 21:26 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 21.10.18 | 19:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste