SENDETERMIN So, 16.09.18 | 19:20 Uhr | Das Erste

Peru: Dank an die Spender

PlayPeru: La Vieja in Peru freut sich über die deutschen Spenden für ihr Fußballteam

Spendenpakete sind aus Deutschland gekommen – nach unserer Weltspiegel-Reportage: Trikots, Bälle und Torwarthandschuhe.

'La Vieja' – die wohl älteste Trainerin der Welt

Peru: La Vieja, die älteste Fußballtrainerin in Peru
Peru: La Vieja, die älteste Fußballtrainerin in Peru

"Viele Zuschauer haben nach dem Beitrag spenden wollen. Und wir sind wirklich überwältigt von all den Sachen und werden das nach Peru bringen in den nächsten Tagen und La Vieja übergeben", so Matthias Ebert, Südamerika-Korrespondent. 'La Vieja'; mittlerweile 93 – die wohl älteste Trainerin der Welt. Im Weltspiegel hatte ihre Fußball-Leidenschaft viele Menschen berührt. "Mir fehlen Trikots für die Kinder. Das tut mir weh".

Vom ARD-Studio in Rio aus geht es einmal quer über die Anden. Ins Viertel von La Vieja am Rand von Perus Hauptstadt Lima. Knapp drei Monate nach unserer ersten Reise. "Wir sind zurück in El Trebol, dem Viertel von 'La Vieja'. Hier wohnt sie und jetzt geben wir die Sachen ab", so Matthias Ebert. Was wird sie sagen zu zweieinhalb Koffern voller Spenden aus Deutschland?

Peru: La Vieja ist überwältigt von den Spenden der Weltspiegel-Zuschauer
Peru: La Vieja ist überwältigt von den Spenden der Weltspiegel-Zuschauer

"Hallo Vieja, wie geht’s? Wir bringen ein paar Sachen mit", teilt Matthias Ebert ihr mit. Noch hat sie keine Ahnung, was auf sie zukommt. Im Schlafzimmer sieht sie zuerst die Bälle. Vier Stück. Gleich daneben die Tasse mit dem Foto einer Spenderin. Und ein Geschenkpaket. Wie üblich bewahrt La Vieja das Geschenkband sorgsam auf. Dann ist sie erstmal sprachlos.

"Du hast das verdient. Deine Jungs können damit was anfangen in der Jugendliga", so Matthias Ebert. 'La Vieja' (Maria Angelica Ramos), 92-jährige Trainerin: "Mir fehlen die Worte, um mich zu bedanken. Das habe ich nicht im Traum erwartet."

"Ich habe Kinder, bei denen schauen vorne die Zehen raus"

Peru: La Vieja in Peru freut sich über die deutschen Spenden für ihr Fußballteam
Peru: La Vieja in Peru freut sich über die deutschen Spenden für ihr Fußballteam

Dann entdeckt sie eine weiteren Schatz, hinten rechts auf dem Bett: die Fußballschuhe. 'La Vieja' (Maria Angelica Ramos), 92-jährige Trainerin: "Ich habe Kinder, bei denen schauen vorne die Zehen raus." Ein Mädchen hat sogar ein Bild gemalt und einen Brief auf Spanisch geschrieben. Auf dem Weg zum Training, fällt sie den Entschluss, was sie mit den Spenden macht: Einiges verteilt sie gleich jetzt. Den Rest will sie ihren Kindern an Weihnachten schenken – und auch den Ärmsten in ihrem Viertel.

'La Vieja' (Maria Angelica Ramos), 92-jährige Trainerin: "Ich kenne andere Mannschaften mit sehr armen Kindern. Denen spende ich Trikots. Die brauchen welche."

Gelb gegen lila: das Trainingsspiel kann beginnen. Nun endlich auch mit Torwart-Handschuhen. "Ich danke Euch, dass ihr uns diese tollen Geschenke geschickt habt! Alles Gute", sagt Eduardo, ein Spieler von 'La Vieja'.

Peru: Dank der deutschen Spenden haben die Fußballkinder von La Vieja jetzt Trikots
Peru: Dank der deutschen Spenden haben die Fußballkinder von La Vieja jetzt Trikots

"La Vieja ist völlig sprachlos. Uns hat eben einer gesagt: "Wahrscheinlich wird sie heute Abend gar nicht schlafen können, weil sie noch so aufgeregt ist"", erzählt Matthias Ebert. Bluthochdruck – für La Vieja heute sicher völlig in Ordnung – dank der Hilfsbereitschaft aus Deutschland.

Autor: Matthias Ebert/ARD Studio Rio de Janeiro

Stand: 16.09.2018 20:52 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 16.09.18 | 19:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste