SENDETERMIN Mi., 02.03.22 | 02:45 Uhr | Das Erste

Weltspiegel extra: Präsident Bidens Rede zur Lage der Nation

PlayPräsident Biden
Weltspiegel extra: Präsident Bidens Rede zur Lage der Nation | Video verfügbar bis 01.03.2023 | Bild: Imago / Imago

Angesichts des von Vladimir Putin begonnenen Krieges in der Ukraine und der Verstärkung der NATO-Ostflanke wird sie mit besonderer Spannung erwartet: die Ansprache von US-Präsident Joe Biden zur Lage der Nation. Eigentlich dient diese Rede der innenpolitischen Profilierung vor den Kongresswahlen im November, bei denen die Demokraten ihre knappe Mehrheit verteidigen wollen. Der Präsident steht bekanntlich innenpolitisch schwer unter Druck, hat die eigene Partei nicht immer hinter sich. Biden wird vom politischen Gegner gnadenlos getrieben und es gibt immer noch Angriffe auf die amerikanische Demokratie.

Wegen des verheerenden Afghanistan-Abzugs stand der Präsident auch außenpolitisch früh unter Druck, eine weitere Herausforderung: der Umgang mit dem immer selbstbewussteren China. Nun der blutige Krieg um die Unabhängigkeit der Ukraine. Es wirkt wie eine Rückkehr der düstersten Kapitel der europäischen Geschichte, eine historische Herausforderung auch für den US-Präsidenten. Wie kann er helfen, Putin aufzuhalten, ohne die Lage zusätzlich zu verschärfen oder gar einen dritten Weltkrieg heraufzubeschwören? Joe Biden ist gefordert wie nie zuvor.

Wir übertragen seine Rede live als Weltspiegel extra, in der Nacht vom 01. auf den 02. März von 02:45 Uhr bis 04:15 Uhr. Die Leiterin des ARD Studios in Washington, Claudia Buckenmaier, analysiert die Ansprache anschließend mit Constanze Stelzenmüller von der Brookings Institution.

Stand: 04.03.2022 08:47 Uhr

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi., 02.03.22 | 02:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste