SENDETERMIN Mo., 15.08.22 | 23:20 Uhr | Das Erste

Weltspiegel extra: Afghanistan unter den Taliban

Vor genau einem Jahr eroberten Taliban-Kämpfer die afghanische Hauptstadt Kabul. Seitdem beherrschen die Islamisten das 40-Millionen-Einwohner Land – mit dramatischen Folgen. Frauen werden aus dem öffentlichen Leben verdrängt, die Wirtschaft ist am Boden, die humanitäre Not riesig. Südasien-Korrespondentin Sibylle Licht reist durch ein Land, in dem es vielen Menschen nur um das nackte Überleben geht.

Sie spricht mit tapferen Frauenrechtlerinnen, bitterarmen Landarbeitern, unverdrossenen Entwicklungshelfern, aber auch mit hochrangigen Taliban. Und sie geht der Frage nach, welchen Einfluss Länder wie Deutschland auf die Taliban nehmen können, ohne die Religionsdiktatur weiter zu stabilisieren.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.