SENDETERMIN So., 08.12.19 | 19:20 Uhr | Das Erste

Ehe für alle: Taiwan ist Vorreiter in Asien

PlayPride-Parade in Taipeh
Ehe für alle: Taiwan ist Vorreiter in Asien | Video verfügbar bis 08.12.2020 | Bild: NDR

Ein Blick in die Kamera, die Augen strahlen vor Glück und die Unterschrift besiegelt es. Keine acht Minuten nach Öffnung des Standesamtes, geben sich Shane und Marc am 24. Mai das Ja-Wort. Und sind damit das erste offiziell verheiratete, homosexuelle Paar Asiens.
"Wir hatten schon vor zu heiraten, bevor überhaupt klar war, dass es das neue Gesetz geben würde. Und plötzlich huh – da war es möglich! Und dann wollten wir unbedingt die allerersten sein. Weil das einfach ganz besonders ist. Als erste in Taiwan", sagen Shane Lin und Marc Yuan.

Nein bei Volksabstimmung – Zustimmung im Parlament

Und das fühlt sich auch ein halbes Jahr später noch so an. Kennengelernt haben sie sich schon vor zwölf Jahren an der Uni. Shane ist Konditor, gemeinsam betreiben sie ein Geschäft für Tortendekorationen. Dass gleichgeschlechtliche Paare wie Marc und Shane heiraten können, war auch in Taiwan kein einfacher Prozess. In einer Volksabstimmung lehnte die Mehrheit der Taiwaner zunächst die Ehe für alle ab, das Parlament stimmte dann aber für das neue Gesetz. Glückwünsche gab es aus der ganzen Welt. "Es gibt viele Leute, die uns unterstützen und ermutigen. Das geht hier größtenteils wirklich freundlich zu. Nur wenige sind dagegen. Ich finde, unsere Gesellschaft hier in Taiwan ist da schon ganz in Ordnung", sagen die beiden.

Geschlechtergerechtigkeit als Unterrichtsfach

Pride-Parade in Taipeh
Die Pride-Parade in Taipeh ist die größte Asien.. | Bild: NDR

Wegen ihres Youtube-Kanals kennen viele junge Taiwaner Shane und Marc und verfolgen ihr Leben zu zweit. Die Insel gilt als fortschrittlich: Schon seit 15 Jahren steht an Taiwans Schulen das Unterrichtsfach Geschlechtergerechtigkeit auf dem Stundenplan. Und Taipehs Homosexuellen-Parade hat sich zur größten auf dem Kontinent entwickelt. In diesem Jahr sind besonders viele Menschen gekommen. Auch um das bisher einzige Land Asiens zu feiern, das die Ehe für alle ermöglicht hat.

Ein Regenbogen über Taiwan und ein Hochzeitsversprechen: Shane und Marc wollen Vorbilder bleiben und zeigen, dass in einer Demokratie wie Taiwan Gleichberechtigung für alle möglich.

Autorin: Christiane Justus

Stand: 08.12.2019 20:45 Uhr

10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 08.12.19 | 19:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste