Hintergrund zum Film

"Der Kern des Problems sind die Sympathisanten", sagte der Sozialphilosoph Oskar Negt 1972. Wie problematisch solche Aussagen waren, erzählen Margarethe von Trotta und Volker Schlöndorff in diesem Video:

Hintergrund zur Doku "Sympathisanten"

Im Interview spricht Regisseur Felix Moeller im rbb-Interview über seine Idee zum Film, die Schwierigkeiten bei der Umsetzung und über seine Kindheit:

"Sympathisanten": Interview mit Regisseur Felix Moeller (Audio, rbb Radio)

"Lange Zeit habe ich gar nicht gewusst, dass meine Mutter Margarethe von Trotta seit Jahrzehnten ein Tagebuch führt. Dann aber habe ich schnell erkannt, dass es sich um ein Dokument mit fast zeitgeschichtlichem Wert handelt", sagt Felix Moeller im Beitrag von SWR2. Ein Einblick in den Film in Form von Audioauszügen:

Über die Doku "Sympathisanten" (SWR2, Audio)
1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.