SENDETERMIN Mo., 12.12.16 | 00:05 Uhr | Das Erste

Arno Schmidt: Bildbiografie und neue Übersetzung

Arno Schmidt
Arno Schmidt | Bild: Max Ehlert Suhrkamp Verlag / Max Ehlert

Aus "Zettel's Traum" wird "Bottom's Dream": Niklaus Zettel ist der deutsche Name für den Weber Nick Bottom in Shakespeares  "Mittsommernachtstraum". Nach ihm hat Arno Schmidt sein Monumentalwerk genannt, das John E. Woods nun ins Englische übertragen hat. Man ahnt, dass ein adäquater Titel dabei die einfachste Übung war. Denn Arno Schmidt hat mit seinem Sprachlabyrinth ein nahezu unübersetzbares Wortgebirge hinterlassen.

John E. Woods hat Thomas Mann und viele andere deutsche Autoren übersetzt. In "Druckfrisch" spricht er über die literarischen Besonderheiten von Arno Schmidt, die man womöglich im Licht einer anderen Sprache besonders gut erkennt.

Unbekanntes über Arno Schmitt

Arno Schmidt – Eine Bildbiografie
Arno Schmidt – Eine Bildbiografie | Bild: Das Erste/Suhrkamp


In diesem Herbst erscheint zudem eine große "Arno Schmidt"-Bildbiographie von Fanny Esterházy und Bernd Rauschenbach, in der viele bisher unbekannte Fotos und Dokumente den Lebensweg dieses eigenwilligen Autors schildern.

Stand: 12.12.2016 08:51 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.