SENDETERMIN Sa., 26.03.22 | 23:40 Uhr | Das Erste

Playlist of my Life: LOTTE

Folge 5

PlayLotte
LOTTE (5) | Video verfügbar bis 14.11.2022 | Bild: MDR/Sven Lehmann

Mit Singer-Songwriterin LOTTE haben die Moderatoren Jeanette Biedermann und Gregor Meyle ein junges, erfrischendes Talent in ihrem Playlist-Wohnzimmer zu Gast. Die musikalische Karriere der Wahlberlinerin begann bereits im Alter von fünf Jahren mit einer Pappgeige, die sie sich selbst zusammenbastelte. Später gesellten sich eine richtige Geige, eine Gitarre und ein Klavier hinzu. Mit 19 Jahren hatte die kreative Musikerin bereits ihren ersten Plattenvertrag in den Händen und startete schließlich 2019 mit dem Song "Auf das, was da noch kommt", den sie zusammen mit Max Giesinger aufgenommen hatte, richtig durch.

In ihren Songs behandelt die Musikerin sehr persönliche Themen und schreibt ihre Texte natürlich fast alle selbst. Und so klingt es auf den zweiten Blick wenig überraschend, dass sie - beeinflusst durch Liedermacher wie Hannes Wader – sein Lied "Heute hier, morgen dort“ zu einem ihrer Lieblingssongs zählt und es dementsprechend sehr genießt, den Titel zusammen mit der Live-Band in einer eigenen neuen Version im Studio zu performen. Dass mit dem Erfolg auch Schattenseiten einhergehen, erzählt sie anschließend offen auf dem Playlist-Sofa.

Es ist ihr sehr wichtig, sich mit dem Thema der mentalen Gesundheit auseinanderzusetzen. Ihre persönlichen Erfahrungen dazu verarbeitete sie in ihrem Song "Mauern“.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar.

6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.