SENDETERMIN Sa., 19.03.22 | 11:30 Uhr | Das Erste

Fasten – was ist wirklich sinnvoll?

PlayKleinere Mahlzeiten, weniger Süßes und nicht so viel Bildschirmzeit – viele wollen jetzt zur Fastenzeit ihre Gewohnheiten ändern. Aber welche Fastenmethoden sind sinnvoll und welche Quatsch? Quarks erklärt, was aus wissenschaftlicher Sicht dran ist. Ob Heilfasten, Intervallfasten oder Detox-Saftkuren, von denen Influencer auf Social Media schwärmen - sind diese Trends gesund oder nur ein Hype und im schlimmsten Fall sogar schädlich? Florence Randrianarisoa will das bei Quarks klären: Ist Fasten geeignet, um dauerhaft abzunehmen? Kann Fasten den Körper wirklich „von innen reinigen“ und von „Schlacken“ befreien?
Fasten - was ist wirklich sinnvoll? | Video verfügbar bis 19.03.2027 | Bild: WDR/Tilman Schenk/mauritius images/Pitopia/foodcollection / Axel Killian

Kleinere Mahlzeiten, weniger Süßes und nicht so viel Bildschirmzeit – viele wollen jetzt zur Fastenzeit ihre Gewohnheiten ändern. Aber welche Fastenmethoden sind sinnvoll und welche Quatsch? "Quarks" erklärt, was aus wissenschaftlicher Sicht dran ist.

Ob Heilfasten, Intervallfasten oder Detox-Saftkuren, von denen Influencer auf Social Media schwärmen – sind diese Trends gesund oder nur ein Hype und im schlimmsten Fall sogar schädlich? Florence Randrianarisoa will das bei "Quarks" klären: Ist Fasten geeignet, um dauerhaft abzunehmen? Kann Fasten den Körper wirklich "von innen reinigen" und von "Schlacken" befreien?

Sich ständig zu sorgen um Essen und Gewicht kann auch richtig gefährlich werden. Knapp 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland zeigen Symptome einer Essstörung.

Wie kann man die Fastenzeit am besten nutzen, um die Ernährung und Gewohnheiten dauerhaft zu ändern? Wir geben Tipps und räumen wissenschaftlich auf mit Diät-Unfug!

Sendetermin

Sa., 19.03.22 | 11:30 Uhr
Das Erste