SENDETERMIN Sa., 29.06.24 | 12:50 Uhr | Das Erste

Hunger

Folge 1

Die vierteilige Dokuserie begleitet den Weg des deutschen Teams Borahansgrohe zur Tour de France 2024.
Das deutsche Team Borahansgrohe, ab Sommer mit dem Konzern Red Bull als potentem Teilhaber, möchte erstmals die Tour de France gewinnen – dafür haben sie den Slowenen Primoz Roglic geholt, der in seiner Karriere alles gewonnen hat, außer der Tour de France. 2020 verlor er das Gelbe Trikot noch am vorletzten Tag gegen seinen Landsmann Tadej Pogacar, den überragenden Fahrer des Frühjahrs 2024. Roglic fuhr lange im Team des Dänen Jonas Vingegaard, der zuletzt zweimal die Tour gewann, in diesem Jahr aber womöglich nicht starten kann. Erstmals geht auch das belgische „Wunderkind“ Remco Evenepoel zur Tour de France. Und die wird so spannend wie selten zuvor. Das verspricht das Streckenprofil mit sehr vielen schweren Bergkilometern, mit einer gefürchteten Passage über Schotterstraßen, mit einem Zeitfahren auf der letzten Etappe rund um Nizza – das gab es zuletzt 1989, als am Ende gerade einmal acht Sekunden zwischen den beiden Erstplatzierten lagen.
Die vierteilige ARD-Dokuserie „Alles auf Gelb“ des Saarländischen Rundfunks begleitet den Weg des Teams Borahansgrohe mit seinem Topfahrer Roglic zur Tour de France, blickt auf die Konkurrenz, erlebt den spannenden Balanceakt zwischen Siegeshunger, Leiden, Hoffen und möglicher Vollendung.
Die drei ersten Folgen werden am Dienstag, 25. Juni, in der ARD Mediathek veröffentlicht. Im Ersten sind die Folgen nacheinander am Samstag, 29. Juni, vor dem Start der ersten Tour-Etappe ab 12:50 Uhr zu sehen. Die vierte Folge wird eine Woche nach dem Ende der Tour de France, am Sonntag, 28. Juli, releast.

Erstausstrahlung: 12.07.2022

Sendetermin

Sa., 29.06.24 | 12:50 Uhr
Das Erste

Die Folgen

Produktion

Saarländischer Rundfunk
für
DasErste