Edita Malovcic spielt Nada Rukovic

Edita Malovcic spielt Nada Rukovic

Edita Malovcic spielt Nada Rukovic
Edita Malovcic spielt Nada Rukovic | Bild: ARD Degeto / Erika Hauri

Nada ist eine echte Masochistin. Nicht nur, weil sie Wahlkampfleiterin eines populistischen Bürgermeisterkandidaten ist, sondern weil sie es auch liebt, sich von ihm erniedrigen und mit einem Messer bedrohen zu lassen. Sie ist tough, weiß, was sie im Job und im Privatleben will – und sie weiß, wo die Grenzen liegen. Wenn nämlich Vereinbarungen missachtet werden, sei es beim gegenseitigen Einverständnis zwischen Erwachsenen oder wenn jenen Schutz versagt wird, die ihn am nötigsten brauchen.

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.